Achtung KORREKTUR!! NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart kündigt Unterstützung für Thyssenkrupp an

0
6
WerbungGas Privat Leaderboard

Düsseldorf (ots) – NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) hat Hilfe für den angeschlagenen Stahlkonzern Thyssenkrupp angekündigt: “ThyssenKruppSteel braucht einen starken Partner und einen Innovationspfad hin zu grünem Stahl. Auf diesem Weg wird die Politik das Unternehmen wirksam unterstützen”, sagte Pinkwart der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Freitag). Zugleich forderte er das Unternehmen auf zu handeln. “Jetzt sind unternehmerischer Mut und Weitsicht gefragt: Was sich in den vergangenen Jahren an Herausforderungen angehäuft hat, muss wirtschaftlich tragfähig und nachhaltig gelöst werden.” Die Stahlindustrie sei massiv herausgefordert: Durch die Pandemie, weltweite Überkapazitäten und den beschleunigten Umbau zu klimaschonenden Prozessen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Quelle:Achtung KORREKTUR!! NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart kündigt Unterstützung für Thyssenkrupp an


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.