Alexander Knechtl: Warum Online-Lernplattformen der Schlüssel zur Produktivitätssteigerung am Arbeitsplatz sind

0
8

Graz (ots) –

Neue Mitarbeiter zu finden, wird für viele Unternehmen zunehmend schwieriger. Für das weitere Wachstum ist es daher umso wichtiger, die Produktivität der Belegschaft stetig zu erhöhen. Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti sind die Gründer und Inhaber der LearningSuite GmbH sowie Experten für Produktivitätssteigerung durch Digital-Learning. Gemeinsam haben sie mit Learningsuite.io eine digitale Lernplattform für hochwertige Schulungsprogramme für Mitarbeiter und Kunden entwickelt und bieten damit die beste Lösung für E-Learning im gesamten DACH-Raum. Warum Unternehmen jetzt auf Online-Lernplattformen setzen sollten, erfahren Sie hier.

Der allgemeine Fachkräftemangel ist in vielen Bereichen bereits deutlich zu spüren – oft vergehen

2023_KW17_Event_E Learning Day_Learning Suite_Speaker-0252.jpg Wochen oder gar Monate, bis vakante Stellen besetzt werden können. Andere Unternehmen möchten ihren Wachstumskurs fortsetzen, kommen mit der Einarbeitung der neuen Mitarbeiter jedoch kaum hinterher. Um als Unternehmen dennoch erfolgreich bleiben zu können, muss daher vor allem die Produktivität beständig erhöht werden. “Wenn die vorhandenen Mitarbeiter immer bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit liefern, kann das schnell die ein oder andere freie Stelle überbrücken. Doch auch wenn neue Mitarbeiter schnell und ohne wesentliche Mithilfe erfahrener Kräfte ihren Platz im Arbeitsablauf finden, steigert dies die Produktivität des gesamten Unternehmens”, erklärt Alexander Knechtl, der gemeinsam mit Florian Gerstner und Fabio Moretti die Lernplattform Learningsuite.io entwickelte, um Unternehmen aus dem gesamten DACH-Raum zu effizienten und produktiven Lern- und Arbeitsmethoden zu verhelfen. Warum Online-Lernplattformen der Schlüssel zur Produktivitätssteigerung am Arbeitsplatz sind, verrät er im Folgenden.

1. Schnelleres und effizienteres Onboarding neuer Mitarbeiter

Selbst überaus qualifizierte Mitarbeiter können nur selten vom ersten Tag an als vollwertige Arbeitskraft eingesetzt werden. Stattdessen müssen sie je nach Tätigkeitsbereich Wochen oder gar Monate in ihre Aufgaben eingeführt werden, bis sie die Produktivität eines erfahrenen Mitarbeiters erreichen. Hier können Online-Lernplattformen eine entscheidende Entlastung bringen: Durch strukturiertes Lernen kann der betreffende Mitarbeiter sich weitgehend selbstständig in alle wesentlichen Arbeitsabläufe und die Organisationsform des Unternehmens einarbeiten. Dabei kann eine E-Learning-Plattform gezielt auf die Stärken und Schwächen des Neuzugangs eingehen und so die Zeit des Onboardings erheblich verkürzen. Zudem können sich die Führungsebenen sicher sein, dass keine wichtigen Punkte vergessen wurden und alle Mitarbeiter über die gleichen Kenntnisse verfügen.

2. Unabhängigkeit von Zeit und Ort

Darüber hinaus eröffnen digitale Lernplattformen die Möglichkeit jederzeit orts- und zeitunabhängig auf die Inhalte zuzugreifen. Das verkürzt die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeiter und fördert zugleich deren Produktivität. Theoretisch kann die Einarbeitung so schon vor dem ersten Arbeitstag beginnen – so können sich neue Kollegen bereits vorab mit ihren Aufgaben und den Arbeitsabläufen vertraut zu machen. Das nimmt ihnen nicht nur die anfängliche Nervosität, sondern sorgt außerdem für deren sofortige Einsatzfähigkeit im Unternehmen. Zusätzlich kann auch bestehendes Personal jederzeit auf die hinterlegten Inhalte zurückgreifen, sollte sich ihnen einmal eine Frage stellen. Das erhöht die Effizienz hinsichtlich der Aufgabenbewältigung spürbar.

3. Erhöhung der Motivation durch interaktive Lerninhalte

Digitale Lernplattformen bieten zudem zahlreiche Möglichkeiten zum Einbau von interaktiven Lerninhalten. So kann der sonst eher monotone Lernprozess neuer oder bestehender Mitarbeiter durch Zusatzelemente wie Videos, Grafiken oder Quizze abwechslungsreicher gestaltet werden. So werden die Mitarbeiter nicht nur in den Lernprozess eingebunden, sie können sich mit den Inhalten auch besser identifizieren, was die Lernbereitschaft und Motivation messbar erhöht.

4. Entlastung der Belegschaft

Online-Lernplattformen können zudem die Produktivität im eigenen Unternehmen aktiv erhöhen, indem die erfahrenen Mitarbeiter vom Onboarding-Prozess weitgehend abgezogen werden können. Schließlich werden meist gerade die leistungsfähigsten Fachkräfte zur Einarbeitung herangezogen und sind so längere Zeit in ihrer Produktivität eingeschränkt. Mit E-Learning-Plattformen werden Neuzugänge dagegen selbstständig in die wichtigsten Informationen und Abläufe eingewiesen, wodurch sie nur noch bei komplexen Fragestellungen die Zeit der besten Köpfe im Unternehmen in Anspruch nehmen müssen. Zudem können digitale Lernprogramme, einmal erstellt, immer wieder verwendet werden – das entlastet die Belegschaft nicht nur zusätzlich von immer gleichen Einarbeitungsaufgaben, sondern stellt auch einen gleichbleibenden Kenntnisstand aller neuen und bestehenden Mitarbeiter sicher.

5. Optimierung und Dokumentation

Nicht zuletzt können Online-Lernplattformen auch bei der Schulung und Weiterbildung des bestehenden Personals eine wertvolle Unterstützung liefern. So können Arbeitnehmer auf einen neuen Aufgabenbereich oder eine höhere Position im Unternehmen optimal vorbereitet werden, indem sie ein genau auf ihre Bedürfnisse und Fertigkeiten zugeschnittenes Schulungsprogramm durchlaufen können. Über die Plattform können dabei alle Lernfortschritte statistisch erfasst und die Inhalte und Mechanismen beständig optimiert werden, um die Produktivität am Arbeitsplatz immer weiter zu erhöhen und letztlich die Wettbewerbsfähigkeit des gesamten Unternehmens entscheidend zu steigern.

Sie haben Führungsverantwortung oder sind in Ihrem Unternehmen für das Onboarding neuer Mitarbeiter verantwortlich – und wollen sich zu den Vorteilen moderner E-Learning-Plattformen beraten lassen? Dann melden Sie sich jetzt bei Alexander Knechtl (https://learningsuite.io) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:

LearningSuite GmbH
Vertreten durch: Alexander Knechtl, Florian Gerstner und Fabio Moretti
https://www.learningsuite.io
office@learningsuite.io

Pressekontakt:
Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Quelle:Alexander Knechtl: Warum Online-Lernplattformen der Schlüssel zur Produktivitätssteigerung am Arbeitsplatz sind


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.