Competent Investment: Wie man richtig fürs Alter vorsorgt

0
6
WerbungGas Privat Leaderboard

Dresden (ots) – Die Probleme mit der richtigen finanziellen Vorsorge fürs Rentenalter sind in Deutschland allgegenwärtig. Viele Arbeitnehmer/innen haben sich zu lange allein auf die Rente verlassen und dabei übersehen, dass die monatlichen Altersbezüge oft gar nicht ausreichen, um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Deshalb lautet die wichtigste Empfehlung von Sven Thieme, Gründer und Competent Investment-Geschäftsführer, rechtzeitig mit dem Aufbau einer zusätzlichen Altersvorsorge zu beginnen. Der Faktor Zeit ist ein wichtiger Baustein, ebenso wie die richtigen Produkte und die Erkenntnis, dass es ohne Eigeninitiative nicht ausreichen wird, ein Leben als Rentner/in finanziell positiv zu gestalten. Auch wenn es für viele unmöglich erscheint, Rücklagen zu schaffen, sollte man bedenken, dass selbst Kleinstbeträge von 25 Euro über die Jahrzehnte zu einem ordentlichen Vermögensbaustein anwachsen.

Der Ruhestand: Von manchen gefürchtet, von anderen herbeigesehnt. Viele von uns wissen, dass sie nicht lange genug eingezahlt haben oder die Beiträge zu gering waren, damit die Rente ein wohlverdientes Altersruhegeld ist, welches ausreicht, um gut zu leben. Oft ist der Ärger groß, wenn einem bewusst wird, dass die Kluft zwischen letztem monatlichem Einkommen und der ersten Rentenzahlung zu groß ist, um den gewohnten Lebensstandard beizubehalten. Damit es nicht so weit kommt, und der Gang zum „Amt“ die einzige Möglichkeit ist, um die notwendigsten Grundbedürfnisse zu stillen, muss heutzutage jeder selbst finanziell vorsorgen. „Es macht sich sicherlich nicht bezahlt, die Tatsache zu ignorieren, dass die Rente allein nicht ausreichend ist für ein Leben ohne finanzielle Not. In den seltensten Fällen verfügen Rentner und Rentnerinnen über überdurchschnittliche Einnahmen. Ein Großteil davon muss rechnen, sparen und Einbußen in Kauf nehmen“, kommentiert Sven Thieme aus Dresden.

Sven Thieme und sein Team der Competent Investment GmbH aus Dresden haben es sich zur Aufgabe gemacht, Schritt für Schritt den Investoren Ihrem Ziel einer risikolosen privaten Altersvorsorge, ein Stück näher zu bringen. Dabei wird nicht nach „Schema F“ eine Empfehlung gegeben, sondern es werden individuelle Strategien für jeden einzelnen Kunden erarbeitet, damit sich die finanziellen Möglichkeiten mit den gewünschten Resultaten sinnvoll decken.

Die große Stärke von Sven Thieme und seinem Team ist es, die grenzenlose Vielfalt der Anlagemöglichkeiten zu nutzen. Die stabilste Säule innerhalb der Anlagestrategie ist die Sicherung des Lebensabends mithilfe von Sachwerten. Diese haben in der Bewertung durch die Dresdner Experten eine zentrale Bedeutung, weil sie beständig, wertsteigernd und auch vererbbar sind. Keine zusätzliche Lebens,- Fonds- oder Rentenversicherung kann Sachwerte ersetzen.

Wer von der Arbeitswelt in das Leben als Rentner/in wechselt, der will das mit einem guten Gefühl machen – ohne Angst, wie man den Monat finanziell bewältigt bekommt. Deshalb empfiehlt es sich, sich rechtzeitig an einen Vorsorge-Spezialisten zu wenden. Competent Investment beispielsweise behauptet von sich, mit mehr Kompetenz für eine sichere Zukunft zu sorgen und den Menschen individuelle Konzepte maßzuschneidern, damit während der Zeit der Rente ausreichend Kapital zur Verfügung steht. Denn dieses wird dringend benötigt, wenn man sich nicht auf die staatlichen Altersbezüge allein verlassen kann. Mögliche Förderprogramme werden in die Empfehlungen integriert, denn der Staat unterstützt im Rahmen der Städtebauförderung, oder auch bei Sanierungsvorhaben. Geldanlagen wie Edelmetalle, Wertpapiere und Versicherungsformate finden ebenso Berücksichtigung, stehen aber in ihrer Bedeutung nicht wie die bevorzugten Sachwerte im zentralen Anlagefokus. In individuellen Gesprächen lässt sich am besten herausarbeiten, welcher Weg zu welchem Ziel führt, damit es am Ende heißt: Ich habe richtig fürs Alter vorgesorgt!

Aktualisierung 4.06.2021 10:14

Pressekontakt:

COMPETENT INVESTMENT MANAGEMENT GmbH
Charlotte-Bühler-Straße 7
01099 Dresden
03523 53160
info@competent-investment.com
https://www.competent-investment-management.de

Quelle:Competent Investment: Wie man richtig fürs Alter vorsorgt


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.