Corona-Politik – Das gehört ins Parlament

0
10
WerbungGas Privat Leaderboard

Straubing (ots) – Wer möchte, dass die Bürger Verständnis aufbringen für die schwerwiegenden Einschränkungen, mit denen sie jetzt konfrontiert sind, der muss auch echte Debatten darüber zulassen. Nur ein offenes Ringen um die besten Lösungen kann sicherstellen, dass dauerhaft möglichst viele Menschen diese Lösungen mittragen. Und das wird im weiteren Verlauf dieser Pandemie ganz entscheidend sein. Mehr Debatte und weniger Basta-Politik: Das ist in Zeiten wie diesen die beste Medizin.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Quelle:Corona-Politik – Das gehört ins Parlament


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.