Das Hanfsamenöl von PRIMAVERA kommt jetzt aus der Region

0
5
WerbungGas Privat Leaderboard

Oy-Mittelberg (ots) –

Der Aromatherapie- und Bio- und Naturkosmetik-Pionier PRIMAVERA bezieht sein Hanfsamenöl seit diesem Jahr von einem neuen Anbaupartner: einer Ölmühle aus dem Schwarzwald, die in Bio-Qualität nach alter Tradition herstellt. Damit erweitert das Unternehmen sein weltweites Netzwerk von Lieferanten hochwertigster Rohstoffe in Bio-Qualität. Die Ölmühle ist der 17. Bio-Anbaupartner von PRIMAVERA. Durch die Zusammenarbeit wird außerdem die gesamte Wertschöpfungskette des Hanfsamenöls vom Feld bis in die Flasche in die Region verlagert. Dadurch entfallen lange Transportwege. Der heimische Hanfanbau leistet zusätzlich einen Beitrag zu Umweltschutz und Artenvielfalt.

“Mit der Ölmühle Walz haben wir erstmals einen Weiterverarbeiter in die Reihe unserer

Bild zum PM neuer Anbaupartner Olmuhle 11_2021.jpg Bio-Anbaupartner aufgenommen”, erläutert Kurt L. Nübling, Unternehmensmitgründer und -mitinhaber von PRIMAVERA. “Mit ihm wie mit all unseren anderen Partnern teilen wir die Vision, das ökologische Gleichgewicht unserer Erde zu erhalten. Neben der hohen Qualität der Verarbeitung zeichnet sich die Ölmühle durch ihr außergewöhnlich nachhaltiges Engagement über die Ölgewinnung hinaus aus.”

Angebaut wird der Hanf für das PRIMAVERA-Öl auf einem familiengeführten Bioland-Hof in Oberschwaben, der auf 80 Hektar nachhaltig, regional und ökologisch wirtschaftet. Im Vergleich zu anderen Kulturpflanzen benötigt Nutzhanf wenig Wasser. Außerdem bieten die Blüten vielen Insekten Nahrung, die hochgewachsenen Pflanzen dienen vielen Tierarten Schutz bei der Aufzucht ihres Nachwuchses.

Traditionell und nachhaltig: Das Öl wird mit Wasserkraft gepresst

Nach der Ernte werden die gedroschenen und getrockneten Samen an die Ölmühle, den neuen Anbaupartner von PRIMAVERA, geliefert. Die Mühle verarbeitet seit 1832 Saaten, Nüsse und Früchte zu wertvollen Ölen und zelebriert dabei bis heute die Kunst der traditionellen Ölgewinnung. Die tonnenschweren Stempelpressen arbeiten auch nach über 100 Jahren noch tadellos. Der Pressvorgang dauert zwar doppelt so lange und die Ausbeute ist gering, doch die Technik aus dem letzten Jahrhundert ist zum Qualitätsmerkmal der Ölmühle geworden. Außerdem verbraucht sie weniger Energie als eine Warmpressung. Energieeffizient ist auch der eigentliche Mahlvorgang, denn die Pressen der Ölmühle werden mit Wasserkraft angetrieben. Die Verbindung traditioneller handwerklicher Ölpressung mit zeitgemäßer Technik und Nachhaltigkeit ist einzigartig: Die UNECO hat die Handwerksmüllerei in Wasser- und Windmühlen daher auch als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet.

Durch sanfte Verarbeitung besonders wertvoll

Die schonende Kaltpressung erhält die Vitalstoffe des Öles. Dadurch ist es besonders wertvoll und wirksam. Für PRIMAVERA wurde zudem das Pressverfahren speziell angepasst. Dadurch ist das Hanfsamenöl weniger duftintensiv. Das wegen seines außergewöhnlichen Fettsäurespektrums hochwertige und schnell einziehende Hanfsamenöl wirkt hautstärkend, regenerierend und beruhigend, außerdem lindert es Rötungen und Juckreiz.

“Unser Hanfsamenöl in Bio-Qualität ist das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie von PRIMAVERA. Mit der neuen Partnerschaft setzen wir ein Zeichen, dass hochwirksame und pure Hautpflege auch innerhalb einer Region hergestellt werden kann”, so Kurt Nübling. Das wertvolle Hanfsamenöl verwendet der Bio-Pionier mit hohem Anteil auch in Rezepturen seiner Naturkosmetik: Die hautregenerierenden Eigenschaften kommen unter anderem in der Rezeptur des neuen Lippenpflegestifts Care & Repair besonders zur Geltung.

Gemeinsame Vision: Die PRIMAVERA-Anbaupartner

Für die Aromatherapie- und Naturkosmetik-Produkte von PRIMAVERA werden nur die besten Rohstoffe verwendet. Produziert werden sie von jetzt 17 Bio-Anbaupartnern, die PRIMAVERA zum Teil seit seiner Gründung begleiten. Die vertrauensvolle, langfristige und faire Zusammenarbeit mit diesen gleichgesinnten Partnern bildet die Grundlage für höchste Qualität und Reinheit der Produkte und ist zugleich Herzstück der nachhaltigen Unternehmensphilosophie. Durch die Bio-Anbaupartnerschaften wird aktiv Artenschutz betrieben und umweltgerechte Landwirtschaft in kleinbäuerlichen Strukturen und Klimaschutz gefördert.

https://ots.de/KXQhYl

UNTERNEHMEN

Für PRIMAVERA LIFE sind seit 35 Jahren die Liebe zur Natur und der Respekt für Mensch und Umwelt feste Grundsätze in der Unternehmenskultur. Als führender Hersteller und Anbieter von 100 % naturreinen ätherischen Ölen und hochwertiger zertifizierter Bio- & Naturkosmetik bestimmen ökologisches Denken und nachhaltiges Handeln das durchweg “grüne” Geschäftskonzept. So zählen internationale CSR-Projekte (=Corporate Social Responsibility) zum festen Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Oy-Mittelberg im Allgäu befolgt ethische Geschäftspraktiken, zahlt Anbaupartnern und Lieferanten faire Preise, unterhält langfristige Beziehungen zu ihnen und unterstützt die Weiterbildungsmöglichkeiten seiner Kooperationspartner mit dem Ziel, die Qualität seiner Produkte ständig zu verbessern.

PRIMAVERA LIFE stellt höchste Ansprüche an die Qualität und Reinheit aller verwendeten Rohstoffe, an die Nachhaltigkeit des Anbaus und der Weiterverarbeitung. Das Unternehmen verwendet Rohstoffe aus vornehmlich kontrolliert biologischem Anbau und unterstützt aktiv 17 biologische Anbauprojekte weltweit, die Artenschutz und Felderwirtschaft betreiben, chemiefreie Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel verwenden und keine Gentechnik einsetzen. Synthetische Zusätze und Mineralöle kommen nicht in Frage. Die naturreinen Rezepturen bestehen aus vorwiegend biologischen Inhaltsstoffen und werden in pflanzengerechten Verfahren ausschließlich mit Lebensmittel-Emulgatoren, pflanzlichen Konservierungsstoffen und natürlichen Duft- und Farbstoffen hergestellt. Alle Rezepturen werden nicht nur direkt am Firmenstandort Oy-Mittelberg entwickelt, sondern auch sämtliche Produkte dort produziert. Um die Ressourcen der Erde zu schonen, sind bei PRIMAVERA die Verpackungen auf ein Minimum reduziert. Wann immer möglich, wird auf Beipackzettel und Umkartons verzichtet.

Qualitätssiegel – Unsere Qualität wird durch unabhängige, weltweit gültige Siegel bestätigt:

https://www.primaveralife.com/qualitaet/primavera-qualitaet

Die PRIMAVERA Produkte sind im Bio- und Reformhaushandel, in Apotheken, in Naturkosmetikfachgeschäften, in Kosmetikinstituten, Spas, ausgesuchten Drogerien und Parfümerien erhältlich. Weitere Informationen über PRIMAVERA LIFE unter www.primaveralife.com

Pressekontakt:

Presse PRIMAVERA LIFE GMBH
Marion Keller-Hanischdörfer
Tel 08366-8988-931
Mail marion.keller@primaveralife.com

Quelle:Das Hanfsamenöl von PRIMAVERA kommt jetzt aus der Region


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.