Der größte LEGO® Store Deutschlands ist im Herzen Münchens eröffnet

0
3

München (ots) –

– Beeindruckende 3D-Großmodelle wie das Münchner Rathaus, gebaut aus 117.235 LEGO Elementen, interaktive bayerische Minifiguren und LEGO Mosaike von Schloss Neuschwanstein greifen Tradition und Kultur Bayerns auf
– Der 557 Quadratmeter große LEGO Flagship Store in der Kaufingertor Passage verbindet physische und digitale Spielerlebnisse

Der neue, bisher größte LEGO Store Deutschlands hat heute im Herzen Münchens eröffnet. Auf 557 Quadratmetern können LEGO Fans eine Welt voller Kreativität, die physische und digitale Erlebnisse kombiniert, entdecken. Inspiriert von bayerischen Traditionen, Kultur und Sehenswürdigkeiten begeistert der Flagship Store zudem mit beeindruckenden LEGO 3D-Modellen wie der Nachbildung des neuen Rathauses am Marienplatz

LEGO-Store-Opening-Munchen-CHBU-0032-scaled.jpeg (117.235 LEGO Elemente), Mosaikbildern von Schloss Neuschwanstein (je 77.974 LEGO Elemente) oder auch einem Alpenpanorama (190.671 LEGO Elemente), die den neuen Store in eine kreative bayerische Erlebniswelt verwandeln.

Mit der Eröffnung des 18. LEGO Stores in Deutschland unterstreicht das dänische Unternehmen sein Engagement für die Investition in den lokalen Einzelhandel und setzt auf ein interaktives und personalisiertes Spiel- und Einkaufserlebnis. Karen Pascha-Gladyshev, Vice President und Geschäftsführerin der LEGO GmbH: “Wir freuen uns sehr, mit dem neuen Flagship Store im Herzen von München einen weiteren Store am Standort unserer deutschen Unternehmenszentrale zu eröffnen. Es ist unser bisher größter und beeindruckendster Store und unterstreicht einmal mehr, wie wichtig der stationäre Handel komplementär zu unserem Onlinegeschäft ist. Wir können es nicht erwarten, Kinder, Familien und Erwachsene mit unserer Marke und unseren Produkten zu begeistern und sie in eine ganz besondere LEGO Welt eintauchen zu lassen.”.

“Für uns als LEGO Gruppe ist es unheimlich spannend, den neuen Flagship Store in München während der besonderen Oktoberfestzeit zu eröffnen. Vor allem, weil der Store so viele von lokalen Traditionen inspirierte Elemente bereithält, die auf der ganzen Welt bekannt sind.”, erklärt Natali Stojovic, Senior Vice President, LEGO Retail. Das Brezelfest, die LEGO Variante des Oktoberfests, zieht sich wie ein roter Faden durch den Store, inspiriert von Trachten, Musik und Essen des Münchner Herbstfestes. Interaktive Minifiguren-Großmodelle in traditionellen Kostümen halten Brezeln und Lebkuchenherzen oder spielen Saxofon und Akkordeon. “Wir sind ganz überwältigt von der Unterstützung, die wir bereits von so vielen treuen Fans erhalten haben, und freuen uns darauf, viele Gäste mit der neuen Erlebniswelt interagieren zu sehen.”, so Stojovic weiter.

Auf zwei Ebenen bietet der neue LEGO Flagship Store kreative physische und digitale Erlebnisse, lädt zum Entdecken ein und bietet Kund:innen die Möglichkeit, vor Ort personalisierte und individuelle LEGO Produkte zu erstellen.

– LEGO Tree of Discovery aus 548.382 LEGO Elementen: Der Entdeckungsbaum bringt das Engagement der LEGO Gruppe für Inklusion und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und unseren Planeten zum Ausdruck. Dieses interaktive Modell ist das Herzstück des neuen Flagship Stores und repräsentiert die Entwicklung von Kindern beim Spielen mit LEGO Steinen. Große und kleine Besucher sind eingeladen, einen Blick durch die Fenster des regenbogenfarbenen Baumstamms zu werfen und ein magisches Wunderland zu erkunden, das sich im Inneren des Baumes verbirgt. In der Baumkrone verstecken sich drei kleine von München inspirierte Modelle: Ein bayerischer Hut, ein Eichhörnchen mit Lebkuchenherz und ein Fußball.
– LEGO Personalisierungsstudio: Ob ein Selbstportrait mit dem LEGO Mosaic Maker zum Aufhängen und Dekorieren oder die eigene Minifigur mit der LEGO Minifiguren-Fabrik kreieren – für Fans gibt es im neuen Münchner Flagship Store tolle Individualisierungs-Möglichkeiten zu entdecken.
– Spielmöglichkeiten zum Mitmachen, einschließlich kostenloser Bauherausforderungen und monatlicher Veranstaltungen. Im Oktober sind Kund:innen eingeladen, ihr eigenes LEGO Lebkuchenherz zu bauen und mit nach Hause zu nehmen (solange der Vorrat reicht).
– LEGO Pick a Brick-Wand: LEGO Steine und Elemente in allen erhältlichen Farben stehen hier zur Auswahl.
– LEGO Produkte: Der Münchner Store bietet die größte Auswahl an Produkten in Deutschland, darunter die kürzlich erschienene Harry Potter(TM) Hogwart’s Express(TM) Collectors Edition und den motorisierten Leuchtturm von LEGO Ideas.

Ab einem Einkaufswert von 120,00 Euro erhalten Kund:innen vom 29. September bis zum 3. Oktober ein exklusives LEGO Store Set zu ihrem Einkauf dazu. Vom 4. bis 7. Oktober gibt es bei einem VIP-Einkauf ab 75,00 Euro einen LEGO Lieferwagen gratis dazu (solange der Vorrat reicht).

—–

LEGO Flagship Store

Kaufingertor Passage, Kaufingerstr. 9, 80331 München, Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie im LEGO Newsroom: https://www.legonewsroom.de/?p=12843

Über die LEGO Gruppe

Die Mission der LEGO Gruppe ist es, Kinder zu inspirieren und in ihrer Entwicklung zu fördern. Das “LEGO® System in Play” gibt Kindern und Erwachsenen Fans die Möglichkeit, eine Welt aus LEGO Steinen zu bauen, die der eigenen Fantasie und Kreativität entspringt und keine Grenzen kennt. Die LEGO Gruppe wurde 1932 in Billund, Dänemark von Ole Kirk Kristiansen gegründet. Der Name leitet sich von den beiden dänischen Wörtern LEg GOdt ab, was so viel wie “Spiel gut” bedeutet. Auch heute noch ist die LEGO Gruppe ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in Billund. Ihre Produkte werden jedoch mittlerweile in mehr als 130 Ländern weltweit verkauft. Für weitere Informationen: www.LEGO.com

Pressekontakt:

Anna Backer, Tel.: +49 (0)30 847 108 300, lego@silk-relations.com

Quelle:Der größte LEGO® Store Deutschlands ist im Herzen Münchens eröffnet


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.