Bangkok (ots/PRNewswire) –

HUAWEI CONNECT 2022 wurde heute in Bangkok eröffnet. Ken Hu, Rotating Chairman von Huawei, hielt eine Grundsatzrede mit dem Titel Unleash Digital. Zhang Ping’an, CEO von Huawei Cloud, kündigte Pläne zur Einführung neuer Regionen in Indonesien und Irland an, stellte den Ökosystemplan „Go Cloud, Go Global” vor und bekräftigte das Engagement für Everything as a Service. Jacqueline Shi, Präsidentin des Global Marketing and Sales Service von Huawei Cloud, sagte, dass Huawei Cloud weltweit mehr als 15 Innovationen auf den Markt bringen wird, die Cloud Native, KI-Entwicklung, Data Governance, digitale Inhalte, Softwareentwicklung und MacroVerse aPaaS umfassen.

Nach Ansicht von Ken Hu sollten Unternehmen die Cloud für eine sprunghafte Entwicklung nutzen, da die Zukunft der digitalen, intelligenten Technologie gehört. Huawei Cloud hat mehr als 240 Services und mehr als 50.000 APIs integriert, um die neuesten KI-, Anwendungsentwicklungs- und Big-Data-Technologien und Entwicklungstools in die Cloud zu bringen. Die Innovationen und das Fachwissen von Huawei Cloud werden mehr Unternehmen dabei helfen, schneller und besser in die Cloud zu wechseln.

Huawei Cloud hat sich dem Aufbau eines globalen Netzwerks verschrieben, das den Zugriff auf die Services der Huawei Cloud innerhalb von 50 Millisekunden von jedem Ort der Welt aus ermöglicht. Unternehmen brauchen keine eigenen Rechenzentren mehr zu bauen. Huawei Cloud wird neue Regionen in Indonesien und Irland eröffnen. Bis zum Ende dieses Jahres wird Huawei Cloud 29 Regionen und 75 Availability Zones (AZs) in mehr als 170 Ländern und Regionen bereitstellen.

Zhang Ping’an veröffentlichte auch den Plan „Go Cloud, Go Global”. Mit dem Schwerpunkt auf „Everything as a Service” wird Huawei Cloud seine lokalisierten Erfahrungen aus den Diensten für mehr als 170 Länder und Regionen sowie seine Einblicke in Unternehmen und Branchen in den wichtigsten Regionen weitergeben und seine Technologien und Lösungen in ein globales Ökosystem einbringen. Diese Bemühungen werden dazu beitragen, dass mehr Unternehmen die Cloud besser nutzen und erfolgreicher global agieren können.

Huawei Cloud verfolgt beim Aufbau eines globalen digitalen Ökosystems den Ansatz „von den Menschen vor Ort, für die Menschen vor Ort”. In den nächsten drei Jahren wird Huawei Cloud mindestens 10.000 vielversprechende Start-ups auf der ganzen Welt unterstützen, unter anderem durch Kostenoptimierung, technische Unterstützung, Schulungen für Unternehmer und andere Unternehmensressourcen. Mehr als 120 Unternehmen im asiatisch-pazifischen Raum haben sich dem Huawei-Cloud-Startup-Programm angeschlossen.

Huawei arbeitet auch an der Weiterentwicklung der branchenführenden Plattform für Innovationen in der Cloud. In ihrer Rede stellte Jacqueline Shi 15 innovative Huawei-Cloud-Services vor, darunter CCE Turbo, Ubiquitous Cloud Native Service (UCS), Pangu wave model, DataArts LakeFormation, Virtual Live, CodeCheck und CloudTest, KooMessage, KooSearch und KooGallery.

Mit Blick auf die Zukunft wird Huawei Cloud weiterhin Branchen durch Infrastructure as a Service, Technology as a Service und Expertise as a Service unterstützen, um die Digitalisierung mit Everything as a Service zu entfesseln und die Cloud-Grundlage für eine intelligente Welt zu schaffen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1901281/Zhang_Ping_an_CEO_Huawei_Cloud.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/erstes-huawei-connect-auWerhalb-von-china-huawei-cloud-innovationen-werden-global-301629464.html

Pressekontakt:

Lingxing Ouyang,
ouyanglingxing@huawei.com

Quelle:Erstes HUAWEI CONNECT außerhalb von China: Huawei Cloud-Innovationen werden global


Importiert mit WPna von Tro(v)ision