EURO2020 alles live bei MagentaTV: Analyse des 0:1 der Deutschen gegen Frankreich und Ausblick / “Wir haben unheimlich viele kreative und schnelle Spieler. Der Stärken sollten wir uns auch bedienen”

0
5
WerbungGas Privat Leaderboard

München (ots) – Tag 1 nach dem 0:1 gegen Weltmeister Frankreich, noch 3 Tage bis zum Duell gegen Europameister Portugal: Die MagentaTV-Experten Michael Ballack und Fredi Bobic arbeiten die Auftaktniederlage auf, blicken aber auch auf den Samstag. Michael Ballack ist Befürworter einer Systemänderung, je nach Gegner. “Wir haben unheimlich viele kreative und schnelle Spieler in unserer Mannschaft. Dieser Stärken sollten wir uns auch bedienen. Das hat der Trainer gestern noch nicht gemacht.” Fredi Bobic vermisste fehlendes Risiko in der Schlussphase, monierte: “Kevin Volland auf die linke Seite zu stellen, verstehe ich nicht. Den musst du da vorne in die Box stellen.” Herthas neuer Sportchef zur deutschen Dreierkette und den Pluspunkt der Franzosen: “Ich bin eigentlich ein Fan davon, aber die Mitte hatten wir gestern verloren. Pogba und Kante waren klar besser als Gündogan und Kroos.”

MagentaTV zeigt alle Spiele der EURO2020. Nachfolgend die Stimmen des Tages bis jetzt – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaTV angeben.

“Pogba und Kante waren klar besser als Gündogan und Kroos.”

Michael Ballack analysierte die Leistung der deutschen Nationalmannschaft: “Unsere Stärke ist die Offensive, so würde ich das zumindest interpretieren. Wir haben unheimlich viele kreative und schnelle Spieler in unserer Mannschaft. Dieser Stärken sollten wir uns dann auch bedienen. Zumal, wenn man nach dem Spielverlauf dann zurückliegt und was verändern muss. Das hat der Trainer gestern noch nicht gemacht. Er hat positionsbedingt gewechselt… Somit haben wir uns dann auch schwergetan, dass wenig Chancen herausgespielt wurden.”

Fredi Bobic über das System der deutschen Mannschaft und ob er was geändert hätte: “Aus meiner Sicht hätte man schon etwas mehr Risiko gehen können in der letzten Viertelstunde… Kevin Volland auf die linke Seite zu stellen, verstehe ich nicht. Den musst du da vorne in die Box stellen… Auch von der Psychologie her, hätte man das vielleicht ein bisschen anders anstellen können… Er ist jemand, der da vorne reingehört.” Zur Dreierkette: “Ich bin eigentlich ein Fan davon, aber die Mitte hatten wir gestern verloren. Pogba und Kante waren klar besser als Gündogan und Kroos.”

Am Donnerstagabend: Fredi Bobic trifft Adi Hütter wieder

Moderator Sascha Bandermann begrüßt am Donnerstag, 17. Juni, bei MagentaTV zum Spiel Ukraine gegen Nord-Mazedonien in Gruppe C den ehemaligen mazedonischen Fußballspieler Niko Noveski. Der 42jährige stand von 2004 bis 2015 beim Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag. Außerdem als Gast im Studio: Cacau, ehemaliger deutsch-brasilianischer Fußballspieler und deutscher Nationalspieler. Am Mikrofon begleitet Markus Höhner die Partie der beiden bislang sieglosen Teams, die um 15 Uhr live bei MagentaTV angepfiffen wird.

Im Anschluss hat Moderator Johannes B. Kerner zum Vorbericht des Spiels Dänemark gegen den Gruppen-Ersten Belgien (live ab 18 Uhr bei MagentaTV) Fredi Bobic als Experten an seiner Seite. In Spiel eins nach dem tragischen Vorfall um Christian Eriksen ist das sieglose dänische Team in Gruppe B bereits gefordert. Zu Gast ist auch der Psychologe Andreas Marlovits. Jan Henkel analysiert, Marco Hagemann kommentiert.

Ab 21 Uhr live dann das Aufeinandertreffen der in Spiel 1 siegreichen Mannschaften der Niederlande und Österreichs in Gruppe C. Zu Gast im Studio ist der neue Coach von Borussia M’ Gladbach, Adi Hütter. Der Ex Eintracht Frankfurt-Trainer wird auch als Co-Kommentator an der Seite von Wolf C. Fuß Platz nehmen und seine Expertise einbringen. Jan Henkel begleitet die Partie mit gewohnt kenntnisreicher Analyse.

Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV

Gruppen-Spieltag 2

Donnerstag, 17.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 7

Ab 14.00 Uhr: Ukraine – Nordmazedonien

Ab 17.20 Uhr: Dänemark – Belgien

Ab 20.20 Uhr: Niederlande – Österreich

Freitag, 18.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 8

Ab 14.00 Uhr: Schweden – Slowakei

Ab 17.20 Uhr: Kroatien – Tschechien

Ab 20.20 Uhr: England – Schottland

Samstag, 19.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 9

Ab 14.00 Uhr: Ungarn – Frankreich

Ab 17.20 Uhr: Portugal – DEUTSCHLAND

Ab 20.20 Uhr: Spanien – Polen

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Quelle:EURO2020 alles live bei MagentaTV: Analyse des 0:1 der Deutschen gegen Frankreich und Ausblick / “Wir haben unheimlich viele kreative und schnelle Spieler. Der Stärken sollten wir uns auch bedienen”


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.