Exklusives Verkaufsrecht: mybudapester.com holt sich die High-Fashion Brand 305 SoBe aus den USA / Kooperationen mit neuen aufstrebenden Lifestyle- und Luxusmarken als strategischer Wachstumstreiber

0
11
WerbungGas Privat Leaderboard

Berlin (ots) – mybudapester.com, Retailer für Designermarken, verkauft ab sofort und exklusiv die frisch gelaunchte Luxusmarke 305 SoBe aus Miami. Sämtliche Produkte sind damit nur über den Onlineshop erhältlich sowie in den zwei stationären Ladengeschäften. Ziel dieser Kooperation ist es frische Entwicklungen in der Szene schneller aufzuspüren und junge Marken ab Verkaufsreife direkt an sich zu binden. Weitere Partnerschaften sind bereits in Planung.

Vom Retailer zum Trendsetter

Co-Gründer Matthias Nebus traf den jungen Designer der Marke 305 SoBe in South Beach, Miami. Ihn überzeugte vor allem das frische Design der Sneaker. Nach kurzer Rücksprache mit seinen Geschäftspartnern Tomasz Rotecki und Andreas

305_SoBe_white.jpg Schläwicke, der mit über 30 Jahren im Schuhsegment einer der erfahrensten auf diesem Gebiet ist, war sofort klar, dass es sich hierbei um die Newcomer Brand 2020 handelt. In weiteren Gesprächen konnte der Markeninhaber davon überzeugt werden, seine Kollektionen zukünftig nur unter mybudapester.com zu verkaufen.

“Wir wollen in Zukunft auch besondere Trend-Marken und deren Produkte alleinig bei uns vertreiben”, so Matthias Nebus. “Diese sind noch frisch und unbekannt, passen aber aus unserer Sicht perfekt zu unserer Zielgruppe und haben dadurch enormes Verkaufspotential.”

Die Marke 305 SoBe

Die Marke 305 SoBe soll das Lebensgefühl Miamis vermitteln: Sommer, Strand und Luxus-Lifestyle. Besonderes Augenmerk liegt auf der hochwertigen Verarbeitung und dem Einsatz feinster Materialien. Beim Design spielt 305 SoBe mit diversen Farbakzenten, die den schlichten Luxus der Marke unterstreichen. Auch der Area-Code von South Beach “305” findet sich in den vielen Designdetails der Produkte wieder.

Premiere auf mybudapester.com

Flaggschiff der ersten Kollektion von 305 SoBe ist der Sneaker “Miami”. Dieser kommt in vier Farbvariationen für Herren und Damen daher und besticht durch seine sportlich-elegante Silhouette. Highlights des “Miami” sind die prägnante Sohle sowie der auffallende Area Code. Neben den Grundfarben werden die kommenden Kollektionen um Pastell- und Neonfarben erweitert.

Weitere Information: https://www.mybudapester.com/305-sobe

Zur Einführung der neuen Marke und der ersten Kollektion finden diverse Promotion-Aktionen in den zwei stationären Geschäften in Hamburg und Berlin sowie im Onlineshop statt. Noch im letzten Jahr stellte der Sprayart-Künstler Dennis Klapschus (dekLart) seine Werke auf der Art Basel in Miami Beach aus. Nun hat er für mybudapester.com den 305 SoBe Miami inklusive der Verpackung mit einem ausgefallenen Design versehen und zu einem wirklichen Unikat gemacht.

Über mybudapester.com

Mybudapester.com wurde im Juli 2015 gegründet und hat sich als namhafter Retailer für Designermarken etabliert, insbesondere in den Segmenten Schuhe, Taschen und Accessoires. Das Sortiment umfasst Luxusartikel von mehr als 100 international bekannten Labels wie Gucci, Balenciaga, Jimmy Choo und Chloé bis hin zu Santoni, Crockett & Jones oder Heinrich Dinkelacker. Mybudapester.com bietet mehrsprachigen Kundenservice, Ratenzahlungen sowie unkomplizierten Rückversand, auch aus dem Ausland.

Mybudapester.com ist aber auch eine Plattform für den stationären Handel im Bereich Luxusartikel bzw. Premiumprodukte. Händlern, die weder Zeit noch technisches Know-how haben, wird ein Onlineshop im eigenen Corporate Design und Unterstützung bei der Abwicklung der Bestellungen zur Verfügung gestellt. Händler erhalten so einen Zugang zu einem größeren Warensortiment und können auf ausgereifte Versandprozesse von mybudapester.com zugreifen. Die Kundenbindung bleibt erhalten. Die Vergütung erfolgt über ein Provisionsmodell.

Hinter mybudapester.com steht die ASLuxury budapester.com GmbH.

Weitere Informationen: https://www.mybudapester.com/

Über ASLuxury Budapester.com GmbH

Geschäftsführer und Gesellschafter Andreas Schläwicke übernahm vor 25 Jahren das bekannte Unternehmen Budapester und baute es zu einem Multibrand Store aus. Seit Juli 2015 betreibt das Unternehmen auch den Onlineshop mybudapester.com, der jetzt zu einer Plattform zur Anbindung des stationären Handels weiterentwickelt wird. 2019 erwirtschaftete das Berliner Start-up einen Jahresumsatz von 18 Millionen Euro. Hinter der ASLuxury Budapester.com GmbH stehen die drei Gesellschafter Andreas Schläwicke, Tomasz Rotecki und Matthias Nebus.

Pressekontakt im Unternehmen:

ASLuxury Mybudapester.com GmbH
Matthias Nebus
Telefon: +49 (0)30 700 15 00-60
Mail: presse@mybudapester.com

Quelle:Exklusives Verkaufsrecht: mybudapester.com holt sich die High-Fashion Brand 305 SoBe aus den USA / Kooperationen mit neuen aufstrebenden Lifestyle- und Luxusmarken als strategischer Wachstumstreiber


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.