FARO® bringt neue “Enterprise”-Funktion für seine WebShare Software auf den Markt

0
6
WerbungGas Privat Leaderboard

Lake Mary, Florida (ots/PRNewswire) – –Ermöglicht die Speicherung von Daten auf unternehmenseigenen Servern oder Cloud-Infrastruktur–

FARO® Technologies, Inc. (NASDAQ: FARO), ein weltweit führender Anbieter für 3D-Messtechnik und Analyselösungen für Architektur, Ingenieurwesen, Bau (AEC) oder öffentliche Sicherheit hat heute die Veröffentlichung eines neuen Enterprise-Angebots für seine WebShare Software angekündigt. Als Erweiterung der weithin genutzten FARO WebShare-Plattform ermöglicht die Enterprise-Funktion die Speicherung von Daten auf unternehmenseigenen Servern oder Cloud-Infrastruktur. Dadurch werden eine vollständige Kontrolle über die Sicherheit der 3D-Realitätsdaten sowie ein schneller und sicherer Zugriff und Austausch von Projektmanagement-Workflows ermöglicht. Darüber hinaus unterstützt die Enterprise-Funktion Single Sign-on, um den Anmeldeprozess zu vereinfachen und die Verwaltung mehrerer Passwörter unnötig zu machen.

FARO WebShare ist eine Cloud- oder Server-basierte Hosting-Plattform, die Echtzeitzugriff auf die neuesten 3D-Realitätsdaten für weltweites Projektmanagement und Scan-to-BIM-Arbeitsabläufe bietet. WebShare unterstützt Datensätze unbegrenzter Größe und unabhängig von ihrer Erfassungsquelle. Die Daten können über einen Webbrowser von autorisierten Personen angezeigt, ausgewertet und freigegeben werden. Alle gängigen Industriestandardformate für das Herunterladen von Daten werden unterstützt, sodass nahtlose und kollaborative Workflows möglich sind. WebShare unterstützt Realitätsdaten aus jeder beliebigen Quelle und bietet den Nutzern eine Möglichkeit zum Export von Punktwolken ohne lästiges Konvertieren, auch in andere beliebte Industriestandardformate wie Autodesk ReCap und Bentley Pointools.

Für die AEC-Branche ermöglicht FARO WebShare außerdem die Integration von 3D-Realitätsdaten im Rahmen des Digital Twin-Konzepts für den Betrieb und die Wartung von Gebäuden und Einrichtungen und die ständige Überwachung des Bauprozesses. Besonders geeignet für große Unternehmen aus der Fertigungs- und Prozessindustrie oder Projekte der öffentlichen Hand ist WebShare ideal für alle, die ihre eigenen Daten hosten möchten, aber dennoch von den hohen Sicherheitsstandards, wie sie FARO bietet, profitieren möchten.

“WebShare Enterprise markiert einen weiteren wichtigen Schritt beim Vorantreiben von Industrieanwendungen, die Digital Twin-Technologie nutzen können”, sagte Vito Marone, Senior Director für Software Product Marketing bei FARO. “Infolge unserer jüngsten Übernahme von ATS werden wir weiter Lösungen einführen, mit denen Kunden Zeit und Geld sparen und die Effizienz und Zuverlässigkeit ihrer Projekte verbessern können.”

Im August hat FARO das Unternehmen Advanced Technical Solutions in Scandinavia AB (“ATS”) übernommen, um die Einführung der digitalen Zwillingstechnologie zu beschleunigen. Durch die Akquisition werden die ATS-Software und das proprietäre Traceable 3D-System, das hochpräzise und wiederholbare 3D-Scans ermöglicht, in die Faro Webshare Cloud-Plattform integriert und so Faros Fähigkeit gestärkt, die Entscheidungszeit der Kunden durch 10-mal schnellere Bildgebung mit einer Genauigkeit von bis zu 1 mm zu verbessern Die Digital Twin-Funktion ist der nächste wichtige Schritt, da sie die virtuelle Darstellung von Sachanlagen ermöglicht. Durch Erstellung dieses Duplikats fungieren digitale Zwillinge als virtuelle Blueprints für den laufenden Betrieb, zukünftige Planungen und Implementierungsmaßnahmen.

Weitere Informationen über FARO finden Sie unter: www.faro.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2987179-1&h=847227087&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2987179-1%26h%3D601714591%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.faro.com%252F%26a%3Dwww.faro.com&a=www.faro.com).

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1338261/FARO_WebShare_Launch_2020_HiRes.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2987179-1&h=2934981415&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2987179-1%26h%3D3863514810%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1338261%252FFARO_WebShare_Launch_2020_HiRes.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1338261%252FFARO_WebShare_Launch_2020_HiRes.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1338261%2FFARO_WebShare_Launch_2020_HiRes.jpg)

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/95369/faro_technologies__inc__logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2987179-1&h=1270625812&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2987179-1%26h%3D934178821%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F95369%252Ffaro_technologies__inc__logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F95369%252Ffaro_technologies__inc__logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F95369%2Ffaro_technologies__inc__logo.jpg)

Pressekontakt:

Mark Benhard media@faro.com 407-333-9911 x1269

Quelle:FARO® bringt neue “Enterprise”-Funktion für seine WebShare Software auf den Markt


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.