HausArzt – Das GesundheitsMagazin aus Ihrer Praxis erscheint erstmals am 1. Oktober 2007 – Kooperation zwischen dem Wort & Bild Verlag und dem Deutschen Hausärzteverband gestartet

0
181
Baierbrunn (ots) – Angesichts der veränderten gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen gewinnt das Thema Patientenbindung für Hausärzte immer mehr an Bedeutung. Mit HausArzt – Das GesundheitsMagazin aus Ihrer Praxis steht den niedergelassenen Ärzten nun ein seriöses Instrument zur Patienteninformation zur Verfügung, das in diesem Sinn optimal eingesetzt werden kann. Rainer Kötzle, Vorsitzender des Vorstandes des Deutschen Hausärzteverbands, Berlin, und Hartmut Becker, Geschäftsführer des Wort & Bild Verlags in Baierbrunn bei München, stellten das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit heute in Berlin der Presse vor.

Der Deutsche Hausärzteverband, mit 33.000 Mitgliedern der größte Berufsverband der deutschen Vertragsärzte, war Initiator der Idee. Mit dem Know-how des Wort & Bild Verlags, Herausgeber der auflagenstärksten Gesundheitsmagazine in Deutschland, wurde sie jetzt realisiert: HausArzt – Das GesundheitsMagazin aus Ihrer Praxis erscheint ab Oktober 2007 viermal jährlich, jeweils zu Quartalsbeginn. Es soll den Arzt in seiner Praxis bei der Patientenansprache unterstützen. „Es ist das Ziel des Hausärzteverbands, mit dem neuen Objekt das individuelle Arzt-Patienten-Verhältnis maßgeschneidert zu intensivieren und nachhaltig zu stärken“, beschreibt Rainer Kötzle das gemeinsame Projekt.

Das neue Printmedium unterscheidet sich deutlich von bereits existierenden Wartezimmerzeitschriften. Dies skizziert Hartmut Becker wie folgt: „Das HausArzt-PatientenMagazin deckt mit hoher journalistischer Qualität das gesamte Spektrum an Gesundheitsthemen ab, das für die Hausärzte im Dialog mit ihren Patienten in ihren Praxen von Bedeutung ist. Deshalb liegt die Zeitschrift nicht einfach im Wartezimmer aus, sondern wird persönlich beim Besuch der Praxis überreicht, der Patient kann und soll das Magazin mit nach Hause nehmen.“

Günter Haaf, Redaktionsdirektor des Wort & Bild Verlags, bringt die Blattphilosophie auf den Punkt: „HausArzt – Das GesundheitsMagazin aus Ihrer Praxis holt die Patienten und auch die Hausärzte auf der emotionalen Ebene ab. Hier geht es nicht nur um erste Hilfe bei Blessuren, um Pflaster und Medikamente, Risiken und Nebenwirkungen. Über diese Sachthemen wird selbstverständlich aktuell und kompetent, verständlich und vollständig berichtet. Hier geht es vor allem um Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Es geht um das Können und die Menschlichkeit des Hausarztes. Und es geht auch um die vertrauensvolle Einsicht der Patienten in ihre Krankheit und um ihre tatkräftige Mithilfe bei der eigenen Genesung.“

Herausgeber von HausArzt – Das GesundheitsMagazin aus Ihrer Praxis sind der Wort & Bild Verlag und der Deutsche Hausärzteverband e.V. und die HÄVG Hausärztliche Vertragsgemeinschaft e.G. Ein fachwissenschaftlicher Beirat aus renommierten Medizinern berät die Redaktion.

Pressekontakt: Kontakt: Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG 82065 Baierbrunn Katharina Neff, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 089 / 7 44 33-343 Fax: 089 / 744 33-459 E-Mail: katharina.neff@wortundbildverlag.de

Deutscher Hausärzteverband e.V. Manfred King, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Von-der-Wettern-Straße 27 51149 Köln Tel.: 02203/ 57 56 10 41 Fax: 02203/ 57 56 70 00 E-Mail: Manfred.King@hausaerzteverband.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here