Millionen-Investment in den Standort Liebenfels

0
6

Liebenfels (ots) –

Energetica Industries wird zum Green Energy Hotspot

Die IRMA Power, Teil der IRMA Investments Gruppe, hat nach der erfolgreichen Rettung der Energetica Industries GmbH Großes vor. Die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen, das Einrichten einer Lehrwerkstätte und die Entwicklung eines Green Energy-Kompetenzzentrums sind nur einige der sehr konkreten Ziele der neuen Eigentümerin.

Nach positivem Abschluss des von einem sehr konstruktiven Geist geprägten Gläubigerverfahrens präsentierte die neue Eigentümerin der Energetica Industries GmbH heute die sehr konkreten Standortpläne. „Es ist unser klares Ziel, den Standort Liebenfels und damit verbunden die Arbeitsplätze weiter auszubauen, Lehrlinge auszubilden und ein Photovoltaik-Kompetenzzentrum zu errichten. Die Energetica Industries GmbH passt hervorragend in das Portfolio der IRMA Power GmbH, deren klarer Fokus im Bereich erneuerbarer Energie liegt“, so Martin Kurschel, Eigentümer der IRMA Investments Gruppe und damit auch der IRMA Power GmbH über seine Vision. „Unser Anspruch als Unternehmensgruppe ist es, leistbare Lösungen für die großen Herausforderungen Wohnen, Energie, Umwelt, Gesundheit und Ernährung zu entwickeln. Wir richten unser Denken und Handeln klar darauf aus, die richtigen Potenziale zu erkennen, Chancen zu nutzen und Innovationen zu realisieren. Unsere Gesellschaft steht vor einer nachhaltigen Transformation. Und diese werden wir mitgestalten. Deshalb legen wir mit der noch recht jungen Tochter IRMA Power GmbH unseren Schwerpunkt auf klimafreundliche Energieerzeugung und deren Speicherung“, so Kurschel.

In der Marktgemeinde Liebenfels zeigt man sich über die Pläne und das hohe Investment der IRMA Power in den Standort sehr erfreut. „Wir, die Marktgemeinde Liebenfels, sind sehr glücklich über die neue Eigentümerin und deren Ziel, den Standort und die damit verbundenen Arbeitsplätze zu einem Kompetenzzentrum für Photovoltaik auszubauen. Wir wünschen der IRMA Power mit der Energetica Industries GmbH großen wirtschaftlichen Erfolg am Standort Liebenfels und sprechen unsere Unterstützung nach allen unseren Möglichkeiten aus“, so Bürgermeister Klaus Köchl.

Rene Battistutti, Gründer der Energetica Industries GmbH, und Fertigungsleiter Johannes Eberhard zeigen sich zuversichtlich. „Die Kernmannschaft hat die betrieblichen Herausforderungen der letzten 7 Monate durch ihre Flexibilität und Einsatzbereitschaft sehr gut gemeistert. Wir freuen uns über die Weiterführung der Energeitca sowie über die Sicherstellung der Arbeitsplätze und sehen gemeinsam positiv in die Zukunft, so Eberhard.“

„Wir möchten ein Kompetenzzentrum für grüne Energie werden“, erklärt Erwin Toplak, seit Sommer 2021 Geschäftsführer der IRMA Power GmbH. „Mein hochmotiviertes Team an Top-Experten und mich vereint ein Ziel: Innovative Lösungen im Bereich der Green Energy zu entwickeln, mit denen wir künftige Ansprüche und Bedürfnisse in Sachen Energieerzeugung bereits heute erfüllen können. Diese Vision verfolgend, freut es mich besonders, dass wir mit der Energetica Industries GmbH ein Unternehmen mit vielen hochqualifizierten Mitarbeiter:innen und mit einem enormen Potenzial in die IRMA Power GmbH integrieren können“, so Toplak. „Kurzfristig gehe es darum, die Finanzen und die Produktion zu konsolidieren und zu stabilisieren, Prozesse zu optimieren und auch recht rasch eine weitere Produktionslinie aufzubauen. Mittelfristig planen wir, eine eigene Stromversorgung mittels Brennstoffzellen in Kombination mit Photovoltaik-Flächen zu errichten. Auch die Kombination von Brennstoffzellen mit Biogas schwebt uns vor. Um ein relevantes Angebot schaffen zu können, werden wir innovative Speichertechnologien einsetzen. Längerfristig stehen dann weitere Produktionslinien und die Produktion von Wasserstoff am Plan. Um all dies verwirklichen zu können, setzen wir in erster Linie auf die Kompetenz der Mitarbeiter:innen. Wir möchten weitere Arbeitsplätze schaffen und am Standort auch Kompetenz vermitteln. Konkret werden wir Lehrstellen schaffen und massiv in die Aus- und Weiterbildung unseres Teams investieren, um ein Kompetenzzentrum „Green Energy“ am Standort zu entwickeln“.

Über IRMA Investments

Die IRMA Investments ist ein 2016 von Martin Kurschel in Wien gegründetes, international tätiges, eigentümergeführtes Unternehmensnetzwerk zukunftsorientierter Unternehmen in den Bereichen Immobilien, Finanzen, Technologie und Industrie. Der gelernte Maschinenbauer und Betriebstechniker widmet sich seit über zwanzig Jahren erfolgreich der Immobilienbranche und dem Investment in zukunftsweisende Lösungen. Als finanzierendes Organ bildet IRMA Investments gleichsam Dach und Zentrum aller Geschäftssparten, deren Anspruch es ist, leistbare Lösungen für die großen Herausforderungen Wohnen, Energie, Umwelt, Gesundheit und Ernährung zu entwickeln. Die Tätigkeitsbereiche richten ihr Denken und Handeln klar darauf aus, Potenziale zu erkennen, Chancen zu nutzen und Innovationen zu realisieren.

Über IRMA Power

IRMA Power ist ein Unternehmen, dass sich zum Ziel gesetzt hat, ganzheitliche Lösungen im Bereich „Green Energy“ zu entwerfen, zu entwickeln und zu realisieren. Neben der Photovoltaik Technologie gehören dazu ebenso Solarthermie, Brennstoffzellen, Speichertechnologien, waste to energy-management, Wasserstofflösungen sowie das technologieübergreifende Energiemanagement, um verfügbare Energie möglichst umweltschonend zu produzieren und diese höchst effizient zu verwenden. IRMA Power versteht sich als Anbieter ganzheitlicher technischer Energie-Lösungen und grüner Energie in Europa.

Pressekontakt:

Irma Power GmbH
Bettina Schober-Fuelpas
M: +43 664 88 72 50 01
E: b.schober@irmapower.com
www.irmapower.com

Quelle:Millionen-Investment in den Standort Liebenfels


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.