“NACHTCAFÉ: Liebe in Zeiten von Krisen”

0
6
WerbungGas Privat Leaderboard

Baden-Baden (ots) – Michael Steinbrecher spricht u. a. mit G. G. Anderson, dessen Frau Monika auch in Krisenzeiten seit 45 Jahren an seiner Seite steht / Freitag, 24.4.20, 22 Uhr, SWR Fernsehen

Die Menschen sind derzeit mit einer neuen Bedrohung konfrontiert – auch die Liebe wird dadurch auf die Probe gestellt. Oft wachsen Menschen in solchen Krisensituationen über sich hinaus und finden in der Not zueinander. Wenn es ernst wird, tun sich jedoch auch tiefe persönliche Abgründe auf, die einer langjährigen Liebe ein Ende setzen können.

Wie robust ist eine Beziehung, wenn eine Krankheit alle perfekten Pläne vernichtet, wenn Bomben fallen,

3_Nachtcafe1.jpg das Essen knapp wird und man um das eigene Leben bangen muss? Solche Ausnahmesituationen treiben Menschen nicht nur auseinander, sondern führen sie auch zusammen. Jenseits der großen globalen Katastrophen finden die Krisen jedoch auch im Kleinen statt – ob persönliche Niederlagen, die Trauer um ein Kind oder finanzielle Einbrüche. Was muss und kann die Liebe aushalten? Inwiefern können Krisen einer Beziehung vielleicht sogar helfen? Darüber spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen im “NACHTCAFÉ: Liebe in Zeiten von Krisen” am Freitag, 24. April, 22 Uhr, im SWR Fernsehen.

Die Gäste im “NACHTCAFÉ”:

Sabine Asgodoms Partner erkrankte an Demenz

Mit Anfang 50 lernte Sabine Asgodom die Liebe ihres Lebens kennen. Doch dem Paar blieben nur wenige unbeschwerte Jahre, bevor ihr Mann an Demenz erkrankte. Lange stand die Management-Trainerin ihm treu zur Seite und kümmerte sich trotz zunehmender Belastung um ihn. 2019 brachte sie ihn nach langem Ringen mit sich in einem Heim unter – wo er schon nach kurzer Zeit in einer Heimbewohnerin eine neue Partnerin fand: “Ich gönne es ihm, mir hat es aber das Herz gebrochen.”

Isolde und Hans Christian Cars gingen für ihre Liebe ein großes Wagnis ein

Liebe überwindet alle Grenzen: Isolde und Hans Christian Cars ließen sich weder von der Mauer noch von den Krisen des Kalten Krieges aufhalten. Er lebte in Schweden, sie in Ostdeutschland – doch das sollte kein Hindernis bleiben. Mit einem Flugzeug brachte Hans Christian Cars seine Liebste in den Westen. Isolde Cars hat die Flucht nie bereut: “Wo die Liebe hinfällt, da hüpft man drüber.”

Hedwig Rossows Mann wurde im afrikanischen Kriegsgebiet erschossen

Hedwig Rossow war schwanger und mit ihrem Ehemann in den Flitterwochen, als die beiden aus dem Hinterhalt überfallen und ihr Mann erschossen wurde. Seitdem war sie hin- und hergerissen zwischen der Trauer um ihre Liebe und dem Glück über die Geburt ihres Kindes. Bis sie eines

Tages mit einer außergewöhnlichen Frage konfrontiert wurde, die ihr ganzes Leben veränderte. Sie fand eine neue Liebe und gewinnt heute Kraft aus dem Verlust: “Meine Liebe wuchs in der Krise.”

G. G. Anderson weiß seine Frau seit 45 Jahren auch in Krisenzeiten
an seiner Seite G.G. Anderson war gerade frisch getrennt und hatte große Geldsorgen, als er vor 45 Jahren seine Frau Monika kennenlernte. Mit ihr an seiner Seite erlebte der Schlagersänger und Komponist nicht nur seinen Aufstieg und große Erfolge, gemeinsam standen sie auch persönliche Krisen, familiäre Schicksalsschläge und schwere Krankheiten durch: “Monika stand immer wie eine Eiche als Partner an meiner Seite.”

Danielo Hintze und Julia Pfetzing-Hintze haben einen Sohn mit Behinderung

Danielo Hintze und Julia Pfetzing-Hintze waren ein Traumpaar. Fünf Jahre lang war Streit in ihrer Beziehung ein Fremdwort. Bis ihr Sohn nach akutem Sauerstoffmangel bei der Geburt körperlich und geistig stark beeinträchtig wurde. Neben der psychischen Belastung für die jungen Eltern kamen existenzielle Sorgen dazu, die das Paar an ihre Grenzen brachte. Doch dank ihrem Optimismus und mit Hilfe ihres Umfelds schafften sie es, den Dauerausnahmezustand zu bewältigen: “Egal welcher Stein uns in den Weg gelegt wurde, wir haben daraus immer etwas gebaut.”

Dr. Mathias Jung ist als Psychotherapeut und Philosoph tätig

Eine Liebe ohne Krise ist undenkbar – das steht für den Psychotherapeuten Dr. Mathias Jung fest. Egal, ob eine Krise von außen über ein Paar hereinbricht oder es in der Beziehung selbst kriselt- insbesondere dann zeige sich die Widerstandsfähigkeit oder die Sollbruchstelle eines Paares, so der Philosoph: “Krisen sind dazu da, die Beziehung neu zu justieren. Manchmal führen sie zum Ende der Beziehung – im positiven Fall zur Erneuerung.”

“NACHTCAFÉ” – anspruchsvoller Talk auf Augenhöhe

Das “NACHTCAFÉ” ist seit Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Talkshows im deutschen Fernsehen. Jeden Freitagabend begrüßt Moderator Michael Steinbrecher Menschen mit besonderen Lebensgeschichten, darunter auch Prominente und Experten, um sich gemeinsam mit ihnen mit einem Thema auseinanderzusetzen.

Die Aufzeichnungen des “NACHTCAFÉS” finden vorerst unter geänderten Bedingungen statt: Die Studiogäste werden teilweise zugeschaltet. Generell hat sich der SWR dafür entschieden, bis Ende April aufgrund der Corona-Krise und der Vorgaben der Gesundheitsbehörden sowie der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sämtliche Studioproduktionen ohne Publikum durchzuführen.

“NACHTCAFÉ: Liebe in Zeiten von Krise” am Freitag, 24. April 2020, 22 Uhr im SWR Fernsehen

Newsletter “SWR vernetzt” http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter

FÜR EUCH DA #ZUSAMMENHALTEN

Weitere Informationen unter: http://swr.li/nachtcafe-liebe-in-zeiten-von-krisen

Fotos über www.ARD-Foto.de

Pressekontakt: Grit Krüger, Tel. 07221 929 22285, grit.krueger@SWR.de

Quelle:“NACHTCAFÉ: Liebe in Zeiten von Krisen”


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.