phoenix persönlich: Simone Solga zu Gast bei Alfred Schier – Freitag, 21. September 2018, 18.00 Uhr

0
237
Amazon unser Partner
Bonn (ots) – “Ich bin die Souffleuse der Kanzlerin. Ich flüstere der Kanzlerin ein, was sie bei einer Rede sagen möchte, was sie bei einer Talkshow sagen muss, was sie spontan im Gespräch mit Macron kaum zu denken wagt”, so Simone Solga über ihre Bühnenfigur. “Ich will gar nicht der besserwissende Kabarettist sein, der weiß, wie es geht und immer nur auf Trump rumhackt. Da schlägt der Puls beim kleinen Mann sicherlich woanders.” Die Kabarettistin Simone Solga gehört zu den wenigen Frauen, die politisches Kabarett machen. Mit ihrer Figur der “Kanzlersouffleuse” ist sie seit dem Amtsantritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Jahr 2005 auf den Bühnen unterwegs.

In der Sendung “phoenix persönlich” spricht Alfred Schier mit der Kabarettistin Simone Solga über ihre Jahre mit Angela Merkel, über die Herausforderung und den Druck, Abend für Abend zu aktuellen politischen Ereignissen Stellung nehmen zu müssen und, warum man unweigerlich als politische Kabarettistin polarisieren muss.

Simone Solga möchte sich auf der Bühne nicht um heikle Themen herumdrücken. “Wenn ich nur für eine intellektuelle Elite Kabarett mache, dann ist der kleine Mann heimatlos.”

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.