phoenix runde: Auf der Suche nach Profil – Wie löst die CDU die K-Frage? – Mittwoch, 12. Juni 2019, 22.15 Uhr

0
16
Amazon unser Partner
Bonn (ots) – “Kramp-Karrenbauer wird Kanzlerkandidatin.” Da ist sich Ralph Brinkhaus, Fraktionsvorsitzender der Unionsparteien, sicher. Nachdem Europawahl-Debakel und dem unglücklichen Umgang mit dem Rezo-Video ist die Eignung Kramp-Karrenbauers als Kanzlerkandidatin jedoch mehr als umstritten – sowohl innerhalb als auch jenseits ihrer Partei. Während Teile der Union eine Kandidatur der Parteivorsitzenden mit Verweis auf die verheerenden Umfragewerte verhindern wollen, sprechen ihr laut einer FORSA-Erhebung ganze 70 Prozent der Deutschen eine Befähigung zur Kanzlerin grundsätzlich ab.

Wie wird die Union die K-Frage angesichts ihrer dramatischen Umfragewerte beantworten? Welche/r Kandidat/in ist geeignet, um das Profil der Partei zu schärfen? Wie kann die Partei zu alter Stärke zurückfinden? Wofür steht eine von Annegret Kramp-Karrenbauer geführte CDU? Und wer sind ihre potenziellen Kontrahenten?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit:

– Eva Quadbeck (Rheinische Post) – Manfred Güllner (Forsa-Institut)

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.