phoenix runde: Vorwärts, aber wohin? – Die Gratwanderung der SPD – Donnerstag, 05. Dezember 2019, 22:15 Uhr

0
48
Bonn (ots) – Der Konflikt ist vorprogrammiert: Das neue Führungsduo aus Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken will die Partei wesentlich linker aufstellen als bisher. Dazu gehören Nachforderungen an die GroKo, ein höherer Mindestlohn, mehr Geld für den Klimaschutz und die Aufgabe der schwarzen Null – und aus der GroKo auszusteigen, wenn die Union die Pläne nicht mitmacht. Die SPD-Minister und die meisten Genossen aus der Fraktion sind dagegen. Juso-Chef Kevin Kühnert will unterdessen als stellvertretender Parteivorsitzender kandidieren, um damit noch stärker in der SPD mitzusprechen.

Wie wird sich das neue SPD-Führungsduo beim Parteitag schlagen? Wie weit links wird sich die Partei positionieren? Gelingt es den Sozialdemokraten eine einheitliche Linie hinzubekommen?

Alexander Kähler diskutiert mit:

Matthias Machnig, ehem. SPD-Bundesgeschäftsführer

Annika Klose, Juso-Landesvorsitzende Berlin

Cerstin Gammelin, Süddeutsche Zeitung

Martin Florack, Politikwissenschaftler Universität Duisburg-Essen

Wiederholung 24:00 Uhr

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6511/4459486 OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.