phoenix Thementag: “Angelockt und abgezockt”- Dienstag, 01. Mai 2018, 13.30 Uhr

0
59
Amazon unser Partner
Bonn (ots) – Produkte, von denen man nicht weiß, was drinsteckt, Branchen, deren Geschäftsgebaren intransparent ist und die Konkurrenten verdrängen oder Knebelverträge anbieten – in jedem Fall hat der Verbraucher den Schaden. Er wird zum Kauf gelockt und oftmals abgezockt. Er zahlt und viel zu oft zahlt er drauf. Die Dokumentationen des phoenix-Thementages am Dienstag, 1. Mai 2018 liefern umfangreiche Informationen zu Themen, die alle angehen.

13.30 Uhr | Die Tricks der Gesundheitsbranche

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: Die Reportage nimmt die Aufforderung beim Wort. In der Dokumentation über “Die Tricks der Gesundheitsbranche” gewähren die resolute Ärztin Sandra Niggemann und der streitbare Apotheker Gregor Huesmann Einblicke in die Welt der Arzneimittel. Gut und nützlich – oder teuer und gefährlich? Unabhängige Experten bewerten und erklären alltägliche Medizinprodukte. Ein Film mit echtem Nutzwert – denn gesund bleiben will schließlich jeder. Film von Johannes von Kalckreuth, ZDF 2017

17.15 Uhr | Unser Trinkwasser in Gefahr

Trinkwasser ist zwar das am besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland, doch es gibt auch besorgniserregende Fakten: Experten messen immer häufiger zu hohe Schadstoffwerte im Grundwasser. Mal findet sich krebserregendes Nitrat, mal giftige Pestizide oder Medikamentenrückstände – und die Liste der gefährlichen Rückstände wird immer länger. Noch sind es vertretbare Mengen, aber die EU mahnt bereits an, dass die Wasserqualität hierzulande zu wünschen übrig lässt. Film von Sabine Reifenberg, Andreas Orth, NDR 2016

20.15 Uhr | Das System Amazon – Der gnadenlose Kampf im Online-Handel

Gut zwei Drittel aller Deutschen shoppen online. Ob bequem vom heimischen PC aus oder von unterwegs per Handy. Marktführer in diesem Geschäft ist Amazon. In Deutschland erzielt das weltgrößte Warenhaus gut 30 Prozent des gesamten Online-Umsatzes. Das bekommen die traditionellen Geschäfte in den Innenstädten zu spüren. Ihre Kundschaft wird weniger, es wird mehr im Netz geshoppt. Film von Andreas Bernardi, Jörg Hommer, SWR 2017

22.30 Uhr | Tatort Internet – Plattform für Betrüger

Ob shoppen, kommunizieren, spielen oder den nächsten Urlaub planen – knapp zweieinhalb Stunden verbringen die Deutschen durchschnittlich täglich im Internet. Kein Wunder, dass dort auch Betrüger nach ihren Opfern suchen. Der unkritische Blick vieler Verbraucher auf vermeintlich unschlagbare Online-Schnäppchen erleichtert ihnen das Handwerk. Der Film erklärt die Maschen der Abzocker. Film von Anja Marx, Jochen Schulze, Oliver Koytek, ZDFinfo 2017

23.15 Uhr | Arm und krank – Das unfaire Gesundheitssystem

Gabriele H. (49) ist arm. Als alleinerziehende Mutter eines 13-jährigen Jungen muss sie mit gerade einmal 300 Euro im Monat auskommen – das sind zehn Euro pro Tag. Da bleibt nichts übrig. Nicht einmal für die Zuzahlungen für Medikamente und Anwendungen, die sie bitter nötig hat. So kann es sein, dass H. zwar von ihrer Hausärztin acht Mal Rückentherapie verschrieben bekommt, sie aber das Rezept nicht einlösen kann, weil sie die 20 Euro Zuzahlung nicht aufbringt. Die Autoren haben Patientinnen mehrere Monate lang begleitet. Ärzte geben einen tiefen Einblick in ihren aufreibenden Praxisalltag. Ein Professor führt durch die von ihm ins Leben gerufene “Praxis ohne Grenzen”. Dort werden Menschen ohne Krankenversicherung und Papiere kostenlos behandelt. Film von Jochen Graebert, Klaus Balzer NDR 2017

00.00 Uhr | Kassen- oder Privatpatient – Wer ist besser dran?

Die Reportage begleitet Patienten auf ihrem Weg vom niedergelassenen Orthopäden in die Klinik, von der Operation bis hin zur Reha. Gesetzlich Versicherte fühlen sich beim Arzt oft gegenüber Privatversicherten benachteiligt. Längere Wartezeiten, weniger Zeit für die Behandlung und schlechtere medizinische Versorgung – das sind die Kritikpunkte, die Kassen- und Privatpatienten immer mehr entzweien. Film von Antje Büll, NDR 2017

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here