POL-H: Balkonbrand in Steinhude

0
128
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Im wunstorfer Ortsteil Steinhude ist am vergangenen Freitag, 03.05.2019, gegen 14:00 Uhr, ein Feuer auf einem Balkon einer Wohnung am Grenzweg ausgebrochen. Die Ursache für den Brand ist nicht mehr zweifelsfrei feststellbar.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten mehrere Anwohner des Hauses die Flammen auf dem Balkon des Mehrparteienhauses entdeckt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Steinhude konnte das Feuer zügig löschen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Bei dem Brand wurden Balkonmöbel und Fenster in Mitleidenschaft gezogen. Alle Hausbewohner konnten sich selbstständig aus dem Gebäude retten.

Heute haben Brandermittler den Balkon untersucht und konnten die Ursache für das Feuer nicht mehr feststellen, dennoch können die Spezialisten eine Brandstiftung ausschließen. Der Schaden beläuft sich auf circa 4.000 Euro. /has, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.