POL-H: Brandermittler: Ursache für Dachstuhlbrand ist ein Blitzschlag

0
44
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Ein Blitzeinschlag infolge eines Gewitters ist Ursache dafür, dass am Samstag, 08.06.2019, ein Feuer in einem Einfamilienhaus an der Lindenallee in Isernhagen-Süd ausgebrochen ist. Zu diesem Ergebnis kommen Brandexperten der Polizei Hannover, nachdem sie heute, Dienstag, das Gebäude begutachtet haben.

Eine aufmerksame Nachbarin hatte kurz nach Mitternacht die Flammen bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Zum Zeitpunkt des Brandes war das Einfamilienhaus nicht bewohnt, so dass niemand zu Schaden kam.

Experten des Fachkommissariats für Brandermittlungen haben das Gebäude heute begutachtet. Sie haben festgestellt, dass das Feuer nach einem Blitzeinschlag ins Dachgeschoss ausgebrochen ist.

Insgesamt entstand ein Sachschaden schätzungsweise in Höhe von 150.000 Euro. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. /ahm, isc

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Isabel Christian Telefon: 0511 109-1045 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.