POL-H: Bundesstraße (B) 442: Wunstorfer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

0
109
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Am Montagabend, 23.10.2017, gegen 20:15 Uhr, ist ein 23-Jähriger mit seinem BMW 740i zwischen Haste und Wunstorf von der B 442 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover zufolge war der 23-jährige Wunstorfer auf der B 442, von Haste kommend, in Richtung Wunstorf unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er offenbar die Kontrolle über seinen Pkw, geriet mit dem Auto ins Schleudern, ehe er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht der Kollision wurde der junge Mann in seinem BMW eingeklemmt. Alarmierte Rettungskräfte befreiten ihn aus seinem Fahrzeug – ein Rettungswagen brachte den 23-Jährigen zur Behandlung in eine Klinik.

Die B 442 musste in Höhe der Unfallstelle für zirka zwei Stunden voll gesperrt werden. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf 6 000 Euro. /has, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.