POL-H: Hemmingen: Brand in Lagerraum durch technischen Defekt verursacht

0
66
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Der Brand im Lager einer Elektrofirma in Hemmingen am Mittwochabend (10.07.2019) ist durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Das haben Untersuchungen der Spezialisten für Brandermittlung am Donnerstag ergeben.

Zeugen hatten gegen 18:20 Uhr eine Rauchwolke über dem Gebäude entdeckt sowie Knallgeräusche gehört und den Notruf gewählt. Die Feuerwehren aus Hemmingen und Ronnenberg konnten das Feuer, das in einer Lagerhalle für Elektrogeräte ausgebrochen war, zeitnah löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Brandermittler der Polizei Hannover haben die Lagerhalle am Donnerstagmorgen untersucht und festgestellt, dass ein technischer Defekt an einem Akku das Feuer ausgelöst hat. Den entstandenen Schaden schätzen sie auf 500.000 Euro. /isc, ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Isabel Christian Telefon: 0511 109-1045 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.