POL-H: Landesstraße (L) 390: Tödlicher Verkehrsunfall in Barsinghausen

0
95
WerbungGas Privat Leaderboard
Hannover (ots) – Am Freitagabend, 06.09.2019, gegen 18:15 Uhr ist ein Pkw im Bereich der L 390 (Levester Straße) mit einem Baum kollidiert. Der 79-jährige Fahrer hat dabei tödliche Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen des Unfalls.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Senior mit seinem VW Golf auf der L 390, von Leveste (Stadt Gehrden) kommend, in Richtung Göxe unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache kam der Fahrzeugführer mit seinem VW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der 79-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die L 390 voll gesperrt.

Der Verkehrsunfalldienst Hannover hat die Ermittlungen aufgenommen. Möglicherweise hat sich kurz vor dem Unfall im Gegenverkehr ein Überholvorgang ereignet. Die Spezialisten prüfen derzeit, ob dieser Überholvorgang in unmittelbaren Zusammenhang mit dem Unfall steht. Zudem sucht der Verkehrsunfalldienst Hannover dringend nach Zeugen. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen. /has

Rückfragen bitte am Sonntag, 08.09.2019, ab 10:00 Uhr an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.