POL-H: Nachtragsmeldung Bissendorf: Werkstatttor durch Feuer beschädigt – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

0
31
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Am Samstag, 11.01.2020, gegen 02:15 Uhr haben Polizeibeamte während der Streife Flammen an einem Rolltor einer Werkstatt an der Straße Langer Acker festgestellt. Sie haben die Flammen gelöscht und die Kripo alarmiert (wir haben berichtet).

Brandermittler haben heute das Werkstatttor untersucht und gehen von einer vorsätzlichen Brandlegung als Ursache aus.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der Nacht von Freitag auf Samstag gemacht haben, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555. /has, ahm

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4489643

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4490537 OTS: Polizeidirektion Hannover

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.