POL-H: Neustadt: Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt – Die Polizei sucht Unfallzeugen!

0
126
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Donnerstagvormittag, 23.08.2018, ist ein 76-jähriger Motorradfahrer an der Abbenser Straße (Helstorf) gegen ein abbiegendes Auto eines 32 Jahre alten Mannes geprallt. Dabei hat sich der Senior schwere Verletzungen zugezogen.

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 32-jährige Garbsener gegen 10:45 Uhr mit seinem Audi A4 auf der Abbenser Straße in Richtung Abbensen unterwegs. Unmittelbar nachdem er die Landesstraße 193 passiert hatte, wollte er nach links auf ein Grundstück abbiegen und benutzte dabei offenbar den Blinker. Aus bislang unbekannter Ursache bemerkte der hinter dem Pkw fahrende 76-Jährige die Situation zu spät, bremste mit seiner Piaggio und versuchte noch nach links auszuweichen. Schlussendlich prallte er mit der Front gegen das linke Vorderrad des abbiegenden Audis.

Ein alarmierter Rettungshubschrauber transportierte den Senior aus Neustadt im Anschluss mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Während der Rettungsmaßnahmen musste die Abbenser Straße kurzzeitig gesperrt werden. Laut Schätzungen der Beamten beläuft sich der entstandene Schaden auf 800 Euro.

Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls, die gebeten werden, sich unter der Rufnummer 0511 109-1888 beim Verkehrsunfalldienst Hannover zu melden. /now, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.