POL-H: Polizeiinspektion Mitte vorübergehend nur eingeschränkt erreichbar

0
378
Hannover (ots) – Aufgrund eines heute Vormittag, 09.06.2017, bei Bauarbeiten durchtrennten Glasfaserkabels ist die Polizeiinspektion Mitte voraussichtlich bis Mittwoch, 14.06.2017, vom Netzbetrieb getrennt und insbesondere telefonisch nicht erreichbar. Die Wache bleibt jedoch für alle Bürger weiterhin geöffnet.

Die Polizei bittet darum, in Notfällen, wie gewohnt, den Notruf 110 zu verständigen. /zim, pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Sören Zimbal Telefon: 0511 109-1044 Fax: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.