POL-H: Schwer verletzte Motorrollerfahrerin

0
467
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Schwer verletzte Motorrollerfahrerin

Am Mittwoch, 26.07.2017, gegen 18:15 Uhr, ist eine 45-Jährige an der Bödekerstraße (List) mit ihrem Motorroller gegen eine geöffnete Autotür gefahren und hat sich dabei schwer verletzt.

Die Frau war gestern Abend mit ihrer Yamaha auf der Bödekerstraße – aus Richtung Wedekindstraße kommend – in Richtung Lister Platz unterwegs gewesen. Zirka 20 Meter hinter dem Kreuzungsbereich Bödekerstraße/Wedekindstraße prallte die 45-Jährige mit ihrem rechten Lenker bzw. ihrer rechten Hand gegen die kurz zuvor von einem 29-jährigen Pkw-Fahrer geöffnete, linke Hintertür seines auf dem Seitenstreifen geparkten Audi A4 und stürzte. Schwer verletzt transportierte ein Rettungswagen die Rollerfahrerin zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2 500 Euro. /st, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Martina Stern Telefon: 0511 – 109 – 1045 Fax: 0511 – 109 – 1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.