POL-H: Technischer Defekt setzt Wasserkocher in Brand

0
51
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Durch einen technischen Defekt ist am Montagnachmittag (12.08.2019) ein Wasserkocher in der Küche eines Reihenhauses am Fuderhof (Bothfeld) in Brand geraten. Es entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatten Nachbarn das Feuer gegen 14:30 Uhr durch das akustische Signal eines Rauchmelders im Haus bemerkt. Sie alarmierten die Rettungskräfte und begannen, das Feuer durch ein geborstenes Küchenfenster zu bekämpfen. Die Feuerwehr löschte schließlich die Flammen. Verletzt wurde niemand, zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich niemand im Haus.

Ermittler der Kriminalpolizei haben die Küche am heutigen Dienstag untersucht und gehen von einem technischen Defekt als Ursache für das Feuer aus. /isc, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Isabel Christian Telefon: 0511 109-1045 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.