POL-H: Vahrenwald: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

0
230
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Mittwochvormittag, 20.06.2018, hat eine Autofahrerin (54 Jahre alt) an der Philipsbornstraße beim Abbiegen mit ihrem Fahrzeug einen 78-jährigen Radler erfasst. Der Senior ist dabei schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Hannoveranerin gegen 08:40 Uhr mit ihrem Ford Probe auf der Darwinstraße, aus Richtung der Emil-Meyer-Straße kommend, unterwegs. An der Einmündung zur Philipsbornstraße bog sie mit ihrem Sportwagen nach links ab und missachtete dabei die Vorfahrt des aus ihrer Sicht von links kommenden, bevorrechtigten Radlers. Im weiteren Verlauf kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch der 78-Jährige – er war zuvor erlaubterweise auf dem kombinierten Geh- und Radweg stadteinwärts gefahren – auf die Fahrbahn stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte den älteren Mann zur stationären Aufnahme in eine Klinik. An den beteiligen Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden. /now, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.