POL-H: Wunstorf: Pkw gerät in Carport in Brand

0
195
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Sonntagabend, 06.08.2017, ist am Deisterweg ein Audi offenbar aufgrund eines technischen Defekts vollständig ausgebrannt. Auch der Carport, in dem das Fahrzeug stand, sowie das angrenzende Haus sind durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden.

Ein Anwohner hatte kurz vor 21:00 Uhr Brandgeruch wahrgenommen, beim Heraustreten vor die Tür das brennende Auto seiner Nachbarn gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr, sie musste den Audi zur Brandbekämpfung unter dem Carport hervorziehen, konnte die Flammen zügig löschen, jedoch nicht mehr verhindern, dass er nahezu vollständig ausbrannte. Auch der Carport selbst und Teile des angrenzenden Wohnhauses wurden durch das Feuer beschädigt. Verletzte hat es nicht gegeben. Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes haben den Ort des Geschehens heute untersucht. Sie gehen von einem technischen Defekt am Audi als Ursache für das Feuer aus. Den entstandenen Schaden beziffern sie auf rund 150 000 Euro. /pfe, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kathrin Pfeiffer Telefon: 0511 109-1059 Fax: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.