POL-H: Zeugen gesucht! Vinnhorst: 17-Jähriger von Unbekanntem angegriffen und schwer verletzt

0
156
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Am Mittwochnachmittag (20.09.2017), gegen 15:40 Uhr, hat ein unbekannter Täter, der in Begleitung einer Frau war, einen Jugendlichen mit Faustschlägen traktiert und diesen dadurch schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen zu der Tat.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 17-Jährige mit der Stadtbahnlinie 6 in Richtung Nordhafen unterwegs gewesen, als er an der Haltestelle Benneckeallee völlig unvermittelt von dem Täter durch einen Faustschlag in den Nacken angegriffen und aufgefordert wurde, die Bahn zu verlassen.

Nach dem Ausstieg schlug der Angreifer dem Opfer zwei weitere Male ins Gesicht. Nachdem die Begleiterin auf den Schläger einwirkte, ließ dieser schließlich von dem Jugendlichen ab.

Der 17-Jährige erlitt durch den Angriff schwere Verletzungen, er befindet sich derzeit zur stationären Behandlung in einer Klinik.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-3117 beim Polizeikommissariat Nordstadt zu melden. /wei, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Wiebke Weitemeier Telefon: 0511 109-1058 E-Mail: wiebke.weitemeier@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.