POL-H: Zeugen nach versuchtem Raub in Wohnung im Stadtteil List gesucht

0
65
10901733_s_580
Wieder ein Raub in Niedersachsen
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Ein bislang unbekannter Mann hat sich Montagvormittag, 12.08.2019, in einem Mehrfamilienhaus an der Kriegerstraße als Handwerker ausgegeben und so versucht, von einer 85-Jährigen Wertsachen zu entwendet. Nun sucht die Kripo Hannover Zeugen des Vorfalls.

Laut Aussage der Seniorin hatte der Täter gegen 07:45 Uhr an ihrer Tür im dritten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses geklingelt. Im weiteren Verlauf verlangte er Zutritt zur Wohnung, um dort die Heizung überprüfen zu können. Unmittelbar nachdem die ältere Frau den Unbekannten in die Wohnung gelassen hatte, kam ihr die Situation komisch vor und sie schrie um Hilfe. Daraufhin schubste der Räuber sie ins Schlafzimmer und verdrehte ihren Arm. Weil die Seniorin noch lauter schrie, flüchtete der Täter offenbar ohne Beute aus den Räumlichkeiten in unbekannte Richtung. Die 85 Jahre alte Bewohnerin wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Aktuell ist zu dem Gesuchten bekannt, dass er mittelblonde Haare hat und eine Jeanshose trug.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen an der Kriegerstraße gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst (0511 109-5555) zu melden. /now, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.