POL-H: Zeugenaufruf Unbekannte setzen Haustür in der Wedemark in Brand

0
156
Hannover (ots) – Am vergangenen Wochenende (10.01. bis 11.01.2020) haben Unbekannte eine Holztür eines Einfamilienhauses im Ortsteil Bissendorf angezündet. Das Feuer ist selbstständig erloschen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die 64-jährige Bewohnerin am Samstag, 11.01.2020, gegen 11:30 Uhr die Beschädigungen an ihrer Haustür am Westerfeldweg festgestellt und die Polizei benachrichtigt. Bei den ersten Überprüfungen fanden die Ermittler eine Brandbeschädigung von einer Fläche zwei Zentimeter mal 30 Zentimeter vor. Aktuell gegen die Beamten von einer versuchten schweren Brandstiftung aus. Die Tatzeit kann von Freitag, 10.01.2020, 12:00 Uhr bis Samstag, 11.01.2020, 11:30 Uhr eingegrenzt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu Verdächtigen oder zur Entstehung des Brandes geben können, wenden sich bitte unter 0511 109-5555 an den Kriminaldauerdienst Hannover. /has, ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4490540 OTS: Polizeidirektion Hannover

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.