POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte legen drei Feuer in Neustadt am Rübenberge

0
36
7705739_s
im Land Niedersachsen
Amazon unser Partner
Hannover (ots) – Bislang unbekannte Täter haben gestern (11.09.2019) innerhalb von vier Stunden insgesamt drei Feuer gelegt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Nach ersten Erkenntnissen geriet gegen 16:20 Uhr zunächst eine Scheune an der Justus-von-Liebig-Straße in Suttorf in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, dennoch entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro.

Gegen 17:50 Uhr bemerkte ein Passant Qualm aus einer öffentlichen Toilette gegenüber des Amtsgerichtes in Neustadt. Bei seiner Nachschau entdeckte er eine offenbar angesteckte Toilettenpapierrolle, löschte diese und verhinderte dadurch Schlimmeres.

Zu einem weiteren Brand kam es gegen 20:15 Uhr in einem Waldstück an der Jahnstraße. Hier hatten Unbekannte zwei Holzpaletten angesteckt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen zu den drei Bränden.

Wer Hinweise geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 in Verbindung. /pu, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Andre Puiu Telefon: 0511 109-1043 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.