“Rhein-Neckar-Zeitung” (Heidelberg) zu: Parteitag/ Die Linke

0
7
WerbungGas Privat Leaderboard

Heidelberg (ots) – Bisher profitierte die Partei eher davon, dass sie allenfalls auf Länderebene als Koalitionspartner in Betracht kam und im Bund aus der Opposition heraus mit Maximalforderungen punkten konnte. Doch wird das Fehlen einer realistischen Machtperspektive für sie mehr und mehr zum Problem. Denn eine Partei, die nicht gestalten kann, ist für die Wählerinnen und Wähler auf Dauer nicht attraktiv.

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Quelle:“Rhein-Neckar-Zeitung” (Heidelberg) zu: Parteitag/ Die Linke


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.