Schur Flexibles Group mit neuer Eigentümerstruktur: Schuldenschnitt und frisches Kapital ebnen Weg für erfolgreiche Marktperformance

0
1

Wien (ots) –

Closing erfolgt – Unternehmen ab sofort mit neuem Auftritt und Namen

Die in Niederösterreich ansässige Schur Flexibles Group gibt das erfolgreiche Closing der vereinbarten Rekapitalisierungs- und Refinanzierungsmaßnahmen, die im Juni zwischen den damaligen Eigentümern und Kreditgebern der Gruppe unterzeichnet wurden, bekannt. Auch nach außen gibt es sichtbare Veränderungen, da das Unternehmen künftig unter dem Namen „adapa“ firmieren wird.

Damit ist der vorerst letzte formale Schritt in der Neuaufstellung des Unternehmens erfolgt. Die neue Eigentümerstruktur unter der Führung von Apollo Global Management sowie der damit einhergehende Schuldenschnitt wurden auch von behördlicher Seite genehmigt. Damit wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur erfolgreichen Restrukturierung gesetzt.

Mit der nun erfolgten behördlichen Genehmigung konnte ein Schuldenschnitt von bis zu 75% der bisherigen Bankverbindlichkeiten und eine Reduktion der Fremdkapitalisierung des Unternehmens auf Branchenniveau erreicht werden. Zudem ist frisches Kapital für weitere Investitionen, M&A Aktivitäten und strategische Ankäufe vorgesehen.

„Die gesetzten Maßnahmen stellen den Handlungsspielraum des Unternehmens selbst unter den derzeit volatilen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sicher. Durch ihre verbindlichen Finanzierungszusagen unterstreichen die neuen Eigentümer, dass sie vom belastbaren Geschäftsmodell der nunmehrigen adapa überzeugt sind und drücken ihre langfristige Bereitschaft aus, das Unternehmen strategisch weiterzuentwickeln“, so Chief Restructuring Officer (CRO) Josef Schultheis.

„Wir möchten all unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern danken. Sie alle sind Teil unserer Erfolgsgeschichte und haben uns trotz der herausfordernden Zeit so weit gebracht. Unser neuer Name und die Umsetzung der kürzlich erfolgten strategischen Neuausrichtung bilden eine starke und nachhaltige Basis für künftiges Wachstum“, so Chief Executive Officer (CEO) Juan Luís Martínez Arteaga.

Aufsichtsrat mit neuem Vorsitzenden gebildet

Mit George Gravanis wird zudem ein Branchenkenner an die Spitze des neu gebildeten Aufsichtsrates berufen. „Es ist mir eine große Freude künftig für adapa tätig zu sein. Der Aufsichtsrat wird zusammen mit einem sehr kompetenten und motivierten Führungsteam unter der Leitung von Juan Luís Martínez Arteaga alles tun, um sicherzustellen, dass adapa der bevorzugte Partner für unsere Kunden ist, der ihre Bedürfnisse und Erwartungen bestens erfüllt oder übertrifft. Die neue, gesunde finanzielle Eigentümerschaft des Unternehmens wird auch sicherstellen, dass rechtzeitig wichtige Investitionen getätigt werden, um unsere Wachstumsstrategien zu verwirklichen. Darüber hinaus beginnt mit der Umbenennung in adapa ein neues Kapitel voller Möglichkeiten für das Unternehmen.”

Der neue Name “adapa” leitet sich von “adaptive packaging” ab und unterstreicht einen der Kernwerte des Unternehmens, die Anpassung an eine sich verändernde Welt. Die neue Strategie besteht aus kurz- und langfristigen Maßnahmen, die sich auf Nachhaltigkeit, organisches Wachstum, operative Exzellenz und Innovation/Digitalisierung konzentrieren. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 23 Produktionsstandorten in elf Ländern.

Pressekontakt:

Mag. Martin Jenewein, MBA
Senior Partner
SMJ Partners Consulting GmbH
Tel: +43 664 2377654
E-Mail: jenewein@smj.at

Medienkontakt adapa Gruppe
IZ NÖ-Süd Straße 1, Obj. 50C
2351 Wiener Neudorf
Austria
E-Mail: communications@adapa-group.com

Quelle:Schur Flexibles Group mit neuer Eigentümerstruktur: Schuldenschnitt und frisches Kapital ebnen Weg für erfolgreiche Marktperformance


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.