Studieren neben dem Beruf – wie geht das? / Fernstudium Infotage vom 24. Januar bis 3. Februar

0
8

Wismar (ots) –

Es ist die Zeit der guten Vorsätze und Veränderungen: Zum Jahresanfang machen sich viele Gedanken über ihre Zukunft. Wie soll es weitergehen? Welche Ziele habe ich? Wie kann ich mich beruflich verändern? Ein Fernstudium könnte da genau das richtige sein. Bei den Fernstudium Infotagen vom 24. Januar bis 3. Februar stellt WINGS, der Fernstudienanbieter der Hochschule Wismar, sein umfangreiches Angebot vor.

Wie funktioniert ein Onlinestudium? Und welches Fach ist das Richtige? Bei den Fernstudium Infotagen vom 24. Januar bis 3. Februar beantworten die WINGS-Experten live alle Fragen und berichten über Chancen und Perspektiven eines berufsbegleitenden Studiums. Von Mediation

shutterstock_174543104_e-liz.jpg bis Gesundheitsmanagement, von Betriebswirtschaft bis Sportpsychologie, von integrativer Stadt-Land-Entwicklung bis zu IT-Sicherheit und Forensik – das Angebot des führenden deutschen Fernstudienanbieters aus Wismar ist vielfältig. Im virtuellen Hörsaal treffen die Teilnehmer auf Studienberater und Studiengangsleiter. Sie stellen die Studiengänge im Detail vor, zeigen die Lernplattform myWINGS und informieren zu Studieninhalten, Konzepten und den 16 Studienstandorten in Deutschland und Österreich. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Veranstaltungen finden überwiegend am späten Nachmittag und frühen Abend statt. Alle 36 Termine und Anmeldung auf www.wings.de/infotage (https://www.wings.hs-wismar.de/de/werde_experte/infotage_2022).

WINGS-Fernstudium, ein Tochterunternehmen der Hochschule Wismar, ist der beliebteste Fernstudienanbieter Deutschlands. Aktuell nehmen rund 5.600 Fernstudierende sowie 600 Weiterbildungsteilnehmende aus ganz Deutschland, Europa und Übersee an 45 spezialisierten Online- und Fernstudiengängen sowie Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Gestaltung teil. Akademischer Träger ist die Hochschule Wismar. Sie verleiht die staatlichen Hochschulabschlüsse und Hochschulzertifikate. Studiert wird vorwiegend online. Über die Studien-App sind Lehrinhalte, Videovorlesungen, Noten und Termine jederzeit verfügbar. Auch die Klausuren können in der Corona-Zeit online geschrieben werden.

Pressekontakt:

Pressesprecher: André Senechal || a.senechal@wings.hs-wismar.de || +49 3841 753 – 7471

Quelle:Studieren neben dem Beruf – wie geht das? / Fernstudium Infotage vom 24. Januar bis 3. Februar


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.