Tupperware Brands erweitert ECO+ Produktlinie mit revolutionären nachhaltigen Materialien und kündigt neue Materialpartnerschaft mit Eastman an

0
7
WerbungGas Privat Leaderboard

Orlando, Florida (ots/PRNewswire) – Einführung neuer Produkte von Tupperware ECO+, einschließlich Lunch-It® Behälter und Sandwich Keepers, sowie Ankündigung der Erweiterung des ECO+ in clear-Produktportfolios mit der Einführung von Eastman Tritan(TM) Renew, das zu 50 Prozent aus zertifiziertem recyceltem Material besteht

Tupperware Brands Corporation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=2851591853&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D253319258%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.tupperwarebrands.com%252Findex%26a%3DTupperware%2BBrands%2BCorporation&a=Tupperware+Brands+Corporation) hat die Erweiterung seines ECO+, des revolutionären Produktportfolios der Marke aus nachhaltigem Material, mit zwei neuen Produkten, Lunch-It® Behälter und Sandwich Keepers, sowie der Aufnahme eines neuen Materialpartners, Tritan(TM) Renew von Eastman, (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=610825511&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D3702980285%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.eastman.com%252FBrands%252FEastman_Tritan%252FPages%252Ftritan-renew.aspx%26a%3DTritan%25E2%2584%25A2%2BRenew%2Bfrom%2BEastman&a=Tritan%E2%84%A2+Renew+von+Eastman%2C)bekannt gegeben. Tritan Renew wird es Tupperware ermöglichen, ECO+ auf ausgewählte Produkte auszuweiten, die ein klares, glasähnliches Design erfordern. Diese strategische Partnerschaft und das neue Material werden es Tupperware ermöglichen, seine Innovationsbemühungen weiter auszubauen und Produkte einzuführen, die funktional und umweltfreundlich sind und gleichzeitig bei den Verbrauchern im Trend liegen.

Tupperware führte ECO+ im Jahr 2019 erstmals mit einem neuen Material ein, das gemischte Kunststoffabfälle, die sonst für die Verbrennung oder Deponie bestimmt sind, als Quelle nutzt. Durch die Verwendung dieses ersten Kreislaufmaterials konnten mehr als 100 Tonnen CO2-Emissionen aus umgeleiteten Abfällen vermieden werden, die sonst deponiert worden wären. Nach dem anfänglichen Erfolg wurde ECO+ um eine Produktlinie erweitert, die aus einer Vielzahl von nachhaltigen, recycelten, biobasierten und umweltbewussten Materialien besteht. Das aktuelle ECO+ Produktportfolio umfasst das ECO+ Strohhalm-Set (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=2924413252&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D260178230%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.tupperware.com%252Feco-straw-set%252F%26a%3DECO%252B%2BStraw%2BSet&a=ECO%2B+Strohhalm-Set), ECO+ To-Go-Becher (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=104896723&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D1711539201%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.tupperware.com%252Feco-plus-too-go-cup%252F%26a%3DECO%252B%2BTo-Go%2BCups&a=ECO%2B+To-Go-Becher) und jetzt die neuen ECO+ Lunch-It-Behälter (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=3683605882&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D383106918%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.tupperware.com%252Feco-plus-lunch-it-containers%252F%26a%3DECO%252B%2BLunch-It%2BContainers&a=ECO%2B+Lunch-It-Beh%C3%A4lter) und Sandwich Keepers (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=291802363&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D3444314091%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.tupperware.com%252Feco-plus-sandwich-keepers%252F%26a%3DSandwich%2BKeepers&a=Sandwich+Keepers).

“Bei Tupperware investieren wir kontinuierlich in neue Forschung und Design für innovative, funktionale und umweltfreundliche Produkte, die nicht nur neue Verbrauchertrends erfüllen, sondern auch auf der Liebe und dem Vertrauen aufbauen, das wir in unserer 75-jährigen Geschichte aufgebaut haben. Unsere Bemühungen, die nächste Generation nachhaltiger Materialien zu unterstützen, spiegeln weiterhin unser Ziel wider, jeden Tag eine bessere Zukunft zu fördern, indem wir den Abfall in jedem Schritt des Produktlebenszyklus reduzieren”, sagte Bill Wright, Tupperware Brands Executive Vice President, Product Innovation. “Ich fühle mich geehrt, dass wir heute unsere ECO+ Linie durch neue Produkteinführungen und unsere neue Partnerschaft mit Tritan Renew von Eastman erweitern können, die es uns ermöglicht, recyceltes Material in unseren transparenteren Designs zu verwenden. Ich weiß, dass wir gemeinsam daran arbeiten werden, neu zu gestalten, was in Bezug auf recyceltes Material möglich ist.”

Tritan Renew ist ein revolutionäres Harz, das mit der Polyester-Erneuerungs-Technologie von Eastman hergestellt wird. Es recycelt Kunststoffabfälle auf molekularer Ebene und zerlegt sie in ihre Grundbausteine, um daraus neues, unverfälschtes Material herzustellen. Das Material ist sehr langlebig, spülmaschinenfest und frei von BPA, BPS und BPF. Tritan Renew bietet Tupperware auf einzigartige Weise die Möglichkeit, klare oder transparente Produkte mit 50 Prozent zertifiziertem Recyclinganteil* zu gestalten, ohne Kompromisse bei der Qualität oder Klarheit einzugehen.

“Tupperware war schon Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit, noch bevor Nachhaltigkeit überhaupt in aller Munde war. Die Marke ist ein Synonym dafür, langlebige, wiederverwendbare Kunststoffe ins Haus zu bringen, um Lebensmittel frisch zu halten”, sagt Scott Ballard, Vice President und General Manager Specialty Plastics bei Eastman. “Wir bei Eastman freuen uns, molekulares Recycling Realität werden zu lassen und Produkte zu liefern, die den Verbrauch reduzieren, die Kreislaufwirtschaft vorantreiben und Wert aus Abfall schaffen. Die Entscheidung von Tupperware für Tritan Renew zeigt, was heute möglich ist – und nicht erst in Jahren in der Zukunft.”

Diese jüngste strategische Partnerschaft und die Ausweitung von ECO+ wird die No Time to Waste (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=2315453341&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D183238080%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fsustainability.tupperwarebrands.com%252Fen%252Findex.html%26a%3DNo%2BTime%2Bto%2BWaste&a=No+Time+to+Waste)-Vision der Tupperware-Marke weiter vorantreiben, die das Engagement des Unternehmens für den Einsatz von Innovation und Design zur Minimierung von Lebensmittel- und Einweg-Plastikabfällen umreißt. Die neue Materialentwicklung in der ECO+-Linie leitet Abfälle von Deponien ab und reduziert gleichzeitig den Kunststoffverbrauch durch die Produktion von wiederverwendbaren Produkten.

*Der recycelte Anteil wird durch die Zuordnung des recycelten Abfallkunststoffs zu Tritan Renew mithilfe eines von ISCC zertifizierten Massenbilanzverfahrens erreicht.

Informationen zur Tupperware Brands Corporation

Tupperware Brands Corporation (NYSE: TUP) ist ein weltweit führendes Unternehmen für Konsumgüter, das innovative, funktionale und umweltfreundliche Produkte entwickelt, die Menschen lieben und denen sie vertrauen. 1946 gegründet, schuf Tupperware mit seinen charakteristischen Behältern die moderne Kategorie der Lebensmittelaufbewahrung, die die Art und Weise revolutionierte, wie die Welt Lebensmittel aufbewahrt, serviert und zubereitet. Heute verfügt die Kultmarke über mehr als 8.500 funktionale Design- und Gebrauchspatente für lösungsorientierte Küchen- und Haushaltsprodukte. Mit dem Ziel, eine bessere Zukunft zu fördern, sind Tupperware®-Produkte eine Alternative zu Einwegartikeln. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in fast 80 Ländern, hauptsächlich durch unabhängige Vertreter auf der ganzen Welt. Für weitere Informationen besuchen Sie Tupperwarebrands.com oder folgen Sie Tupperware auf Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter.

Informationen zu Eastman

Eastman wurde 1920 gegründet und ist ein globales Unternehmen für Spezialmaterialien, das eine breite Palette von Produkten herstellt, die in Gegenständen zu finden sind, die Menschen täglich benutzen. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3123193-1&h=2026752876&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3123193-1%26h%3D2056916264%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.eastman.com%252F%26a%3DEastman&a=wurde+1920+gegr%C3%BCndet+und+ist+ein+globales+Unternehmen+f%C3%BCr+Spezialmaterialien%2C+das+eine+breite+Palette+von+Produkten+herstellt%2C+die+in+Gegenst%C3%A4nden+zu+finden+sind%2C+die+Menschen+t%C3%A4glich+benutzen.) Mit dem Ziel, die Lebensqualität in Bezug auf Materialien zu verbessern, arbeitet Eastman mit seinen Kunden zusammen, um innovative Produkte und Lösungen zu liefern und gleichzeitig Sicherheit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Das innovationsgetriebene Wachstumsmodell des Unternehmens zeichnet sich durch erstklassige Technologieplattformen, intensive Kundenbindung und eine differenzierte Anwendungsentwicklung aus, um seine führenden Positionen auf attraktiven Endmärkten wie Transport, Bauwesen und Verbrauchsmaterialien auszubauen. Als global integriertes und vielfältiges Unternehmen beschäftigt Eastman weltweit rund 14.500 Mitarbeiter und bedient Kunden in mehr als 100 Ländern. Das Unternehmen hatte 2020 einen Umsatz von ca. 8,5 Milliarden Dollar und hat seinen Hauptsitz in Kingsport, Tennessee, USA. Weitere Informationen finden Sie auf eastman.com.

Pressekontakt:

Tupperware
Megan Tucker, RF Binder
+1 (212) 994-7589
megan.tucker@rfbinder.com
Eastman
Laura Mansfield, APR
The Tombras Group
+1 (865) 599-9968
lmansfield@tombras.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1483830/Tupperware_Sandwich_Keepers.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1483831/Tupperware_Tritan.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1483832/Tupperware_Lunch.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1483977/Tupperware_Brands.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/746866/Eastman_Logo.jpg

Quelle:Tupperware Brands erweitert ECO+ Produktlinie mit revolutionären nachhaltigen Materialien und kündigt neue Materialpartnerschaft mit Eastman an


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.