ZDF-Programmhinweis / Donnerstag, 24. September 2020

0
27
WerbungGas Privat Leaderboard

Mainz (ots) –

Bitte aktualisierten Programmhinweis beachten!!

Donnerstag, 24. September 2020, 0.45 Uhr

Filmgorillas
Das Film- und Serienmagazin
mit Steven Gätjen, Maria Ehrich, Silke und Daniel Schröckert

Silke und Daniel Schröckert stellen den Kinoneustart
“Persischstunden” vor und sprechen über “Pelikanblut”, einen neuen
Film mit Nina Hoss, sowie die Dickens-Verfilmung “David Copperfield”.

Anschließend unterhält sich Silke Schröckert mit Maria Ehrich über
die Entwicklung der Disney-Prinzessinnen, die vom braven
Schneewittchen, das auf seinen Prinzen wartet, bis zu
Heldenprinzessinnen wie Pocahontas oder Mulan zunehmend emanzipierter
auftreten.

Mit “Filmgorillas”, dem Kino- und Serienmagazin mit eigenem
YouTube-Kanal, geht das ZDF in der Filmberichterstattung neue Wege –
zuerst auf YouTube, dann im TV. Cineasten-Ehepaar Silke und Daniel
Schröckert einen Weg durch den Dschungel aktueller Neustarts und
reden sich zu Themen aus der Film- und Serienwelt die Köpfe heiß.

Zweimal pro Woche bahnen sich Kino-Experte Steven Gätjen,
Schauspielerin Maria Ehrich sowie das Cineasten-Ehepaar Silke und
Daniel Schröckert einen Weg durch den Dschungel aktueller Neustarts
und reden sich zu Themen aus der Film- und Serienwelt die Köpfe
heiß.Immer dienstags und donnerstags, jeweils um 16.00 Uhr, laden die
“Filmgorillas” neue Videos auf dem gleichnamigen ZDF-YouTube-Kanal
hoch. Die Highlights der “Filmgorillas”-YouTube-Woche werden im
gleichnamigen TV-Magazin zusammengefasst, das im ZDF donnerstags
gegen 0.45 Uhr ausgestrahlt wird. Auch auf der Facebook-Seite von
ZDFkultur und auf dem Instagram-Kanal von ZDFheute hinterlassen die
“Filmgorillas” ihre Spuren. Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Quelle:ZDF-Programmhinweis / Donnerstag, 24. September 2020


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.