zu Seehofer und die TAZ-Reporterin:

0
7

Stuttgart (ots) – Alle Achtung vor dem Umgang von Innenminister Horst Seehofer mit einem Schmäh-Text der Zeitung “taz”, der Polizeibeamte mit Müll gleichsetzt! Da hat es einer nicht beim Sonntagsreden-Bekenntnis zu den Beamtinnen und Beamten belassen, sondern gegen die Autorin schweres Geschütz aufgefahren – am Ende aber nicht mit der falschen Munition gefeuert. Das war in der Sache geboten, politisch klug. Wie borniert die “Müll”-Begriffswahl ist, erfasst am besten, wer gedanklich an den Kern der Daseinsberechtigung einer dem Rechtsstaat verpflichteten Polizei geht: Sie schützt Sicherheit, Recht und Freiheit gerade derjenigen, die nicht reich, stark oder bewaffnet genug sind, das im Zweifelsfall selber zu tun.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Quelle:zu Seehofer und die TAZ-Reporterin:


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.