Zur Sache Rheinland-Pfalz am Do., 8.4.2021

0
4
WerbungGas Privat Leaderboard
Mainz (ots) – Weiterer Lockdown oder kontrolliert öffnen?

“Zur Sache Rheinland-Pfalz!” am Donnerstag, 8. April 2021, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen

Das Politikmagazin “Zur Sache Rheinland-Pfalz!” berichtet über das weitere Vorgehen in Sachen Corona-Schutzmaßnahmen am Donnerstag, 8. April 2021, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen.

Seit Kurzem dürfen auch die Hausärzte impfen – eine gute Nachricht in der Corona-Krise. Ansonsten – so der Eindruck vieler Menschen – läuft so einiges drunter und drüber. Viele Virologen und manche Politiker wollen jetzt noch mal einen harten Lockdown, um besser durch die dritte Coronawelle zu kommen, andernorts wie im Saarland wird gleich das ganze Bundesland zur Modellregion ernannt – mit geöffneten Geschäften und Restaurants. Doch was ist der richtige Weg? Und wo stecken sich die Menschen hauptsächlich an? Diesen Fragen sind die “Zur Sache Rheinland-Pfalz”-Reporter Kai Diezemann und Oliver Böhm nachgegangen.

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:

– Tödliches Risiko – Aus Angst vor Corona nicht in die Praxis
– Weiterer Lockdown oder kontrolliert öffnen? – Wie kommen wir durch die dritte Corona-Welle?
– Streit in Nierstein – Was wird aus dem Rhein-Selz-Park und der geplanten Offroad-Strecke?
– Neue Zerreißprobe für die katholische Kirche: Kein Segen für homosexuelle Paare
– “Zur Sache!”-Pin: Welche Folgen haben Kirchenaustritte?

Pressekontakt:

Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
sibylle.schreckenberger@swr.de


Quelle:Zur Sache Rheinland-Pfalz am Do., 8.4.2021


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.