Captive Insurance wird ein Hauptschwerpunkt in der 5-Jahres-Strategie von Labuan IBFC sein

0
3
WerbungGas Privat Leaderboard

Kuala Lumpur, Malaysia (ots/PRNewswire) –

Robustes Wachstum setzt sich fort: 18 neue Captives bis zum 3. Quartal 2021 genehmigt; Gesamtprämien um 28 % gestiegen

Das Labuan International Business and Financial Centre (Labuan IBFC) expandiert weiter und verzeichnet eine steigende Nachfrage nach seinen unterschiedlichen Captive-Strukturen aus der ganzen Welt, einen Anstieg der Prämien für Captive-Geschäfte um 28 % und 18 neue Captives, die bis zum dritten Quartal 2021 genehmigt wurden.

“Wir stellen fest, dass Captives weltweit immer beliebter werden, nicht nur wegen der Pandemie, sondern auch wegen der Herausforderungen auf dem Versicherungsmarkt und Naturkatastrophen. Captive-Gründungen haben sich als wirksames Instrument erwiesen, um auf Risiken und veränderte Marktbedingungen zu reagieren”, sagte der Generaldirektor der Finanzdienstleistungsbehörde von Labuan (Labuan FSA), Nik Mohamed Din Nik Musa, heute bei seiner Begrüßungsansprache auf der vierten Asian Captive Conference (ACC).

“Gleichzeitig hat sich das Labuan-Captive-Geschäftsmodell, bei dem geschützte Zellengesellschaften (PCCs) zum Einsatz kommen, als kosteneffiziente Methode zum Betrieb von Captives durchgesetzt. Dies könnte auf eine größere Wertschätzung der Selbstversicherung als Bestandteil einer dynamischen Risikomanagementstrategie sowie auf die Anerkennung ihrer Kostenvorteile angesichts des sich verhärtenden Rück(versicherungs)marktes zurückzuführen sein.”

Er fügte hinzu, dass “die FSA von Labuan sich weiterhin darauf konzentrieren wird, die Position von Labuan IBFC als Drehscheibe für Captive-Domizile zu stärken, indem sie den Captive-Sektor zu einem Hauptschwerpunkt in der strategischen Roadmap von Labuan IBFC für die nächsten fünf Jahre macht” und dass “eines der Ziele darin besteht, die komplementäre Rolle von Labuan IBFC für die malaysische Wirtschaft zu stärken, was die Entwicklung der Versicherungsbranche in Labuan insgesamt einschließt.”

Unterdessen sagte Labuan IBFC Inc. CEO Farah Jaafar: “Das Wachstum von 18 neuen Captives im dritten Quartal ist ein deutlicher Anstieg gegenüber den 7 Captives, die im gleichen Zeitraum des letzten Jahres gegründet wurden. Der bereits vor der Pandemie schwierige Versicherungsmarkt, der durch die Pandemie noch schwieriger geworden ist, hat es den Risikomanagement-Fachleuten ermöglicht, die Vorteile der Selbstversicherung wirklich in den Vordergrund zu stellen

Sie fügte hinzu, dass mit Cell Captives die Eintrittsbarriere effektiv gesenkt würde und kleinere Unternehmen in der Lage seien, sich an Selbstversicherungsvehikeln zu beteiligen, die eine bessere Kosteneffizienz gegenüber ihrem Versicherungsprogramm ermöglichen und gleichzeitig eine ganzheitliche Risikomanagementstrategie verfolgen.

Farah führte weiter aus, dass das kontinuierliche Engagement von Labuan IBFC für die Entwicklung eines robusten Risikomanagement- und Rückversicherungsinstrumentariums die Führungsposition des Landes auf dem globalen Captive-Markt festigen würde.

Nik Mohamed Din sagte, dass die FSA von Labuan die Gesetzgebung in Absprache mit den relevanten Interessengruppen, einschließlich der Akteure der Branche, weiter überprüfen würde, um sicherzustellen, dass sie mit internationalen Standards und bewährten Praktiken übereinstimmt und die Diversifizierung und Erweiterung von Nischenprodukt- und Dienstleistungsangeboten in Labuan IBFC ermöglicht.

Im Vergleich zu anderen Captive-Märkten gelten die aktuellen Labuan-Gesetze als die am meisten an den Markt angepassten, insbesondere die Bestimmungen über geschützte Zellengesellschaften (PCC), sowohl konventionelle als auch islamische. Labuan IBFC ist in der Tat gut positioniert, um in die nächste Entwicklungsphase als eines der führenden Captive-Versicherungszentren Asiens einzutreten, indem es eine kritische Masse an Versicherungsfachwissen, einen robusten und dennoch flexiblen Regulierungsrahmen und eine breite Palette an Risikomanagementprodukten nutzt.

“Bis zum dritten Quartal 2021 stieg die Gesamtprämie um 71 Mio. USD, was vor allem auf die von Captive-Gesellschaften gezeichneten Prämien zurückzuführen ist. Die Prämie für das Captive-Geschäft ist um 28 % gestiegen, und bis zum dritten Quartal 2021 wurden 18 neue Captives genehmigt”, sagte Nik Mohamed Din.

Er fügte hinzu: “Die Entwicklung von Labuan IBFC im Laufe der Jahre hat dazu geführt, dass sich eine Vielzahl von Finanzinstituten, darunter zahlreiche internationale Versicherer und Rückversicherer, niedergelassen haben, um von dem wachsenden Potenzial Asiens zu profitieren.”

Als das am schnellsten wachsende Zentrum für Risiko- und Rückversicherungsgroßhandel in Asien und MENA beherbergt Labuan IBFC heute 232 Versicherungs- und versicherungsbezogene Unternehmen, darunter 64 Captives, wobei fast 92 % aller Captives in Asien und die restlichen 8 % in den USA und Europa angesiedelt sind.

Die Jurisdiktion gewann kürzlich bei den European Captive Review Awards zum ersten Mal den International Captive Domicile Award, nachdem sie zuvor drei Jahre in Folge bei den Asian Captive Review Awards den Best Asian Domicile Award gewonnen hatte.

Captives sind Selbstversicherungsvehikel, die von vielen Unternehmen auf der ganzen Welt als strategische Risikomanagementinstrumente eingesetzt werden. Bis heute gibt es weltweit etwa 7.000 firmeneigene Versicherungsgesellschaften, die in den Genuss dieser Vorteile kommen.

Die vierte Ausgabe der Asian Captive Conference stand unter dem Motto “Democratisation of Self-Insurance”. Diskutiert wurden die sich verändernde Rolle des Risikomanagements nach Covid-19, die sich verändernde internationale Steuerlandschaft und die Auswirkungen auf Captive-Lösungen sowie die Frage, wie Cell-Captives einen schnellen und kosteneffizienten Zugang zu Rückversicherungen bieten können.

An dieser virtuellen Konferenz, die gemeinsam mit der Labuan International Insurance Association (LIIA) organisiert wurde, nahmen mehr als 350 Delegierte teil, darunter Fachleute aus dem Bereich Risikomanagement, Geschäftsinhaber, Führungskräfte globaler Unternehmen und Unternehmensberater.

Weitere Informationen über Labuan IBFC finden Sie unter www.labuanibfc.com.

INFORMATIONEN ZU LABUAN IBFC

DAS INTERNATIONALE GESCHÄFTS- UND FINANZZENTRUM IN DER MITTE DES ASIATISCH-PAZIFISCHEN RAUMS

Das internationale Geschäfts- und Finanzzentrum Labuan (Labuan IBFC) in Malaysia ist durch seinen international anerkannten und gleichzeitig unternehmensfreundlichen Rechtsrahmen das bevorzugte internationale Geschäfts- und Finanzzentrum in Asien. Die 1990 gegründete Labuan IBFC wird von der Labuan Financial Services Authority (Labuan FSA) reguliert, einer gesetzlichen Aufsichtsbehörde, die dem Finanzministerium von Malaysia untersteht.

Als Midshore-Jurisdiktion bieten wir globalen Investoren und Unternehmen die Vorteile einer gut regulierten und überwachten Jurisdiktion, die sich an internationale Standards der Steuertransparenz hält. Wir bieten außerdem Steuerneutralität und Sicherheit in einem währungsneutralen Umfeld. Labuan IBFC liegt im Zentrum Asiens und verfügt über ein kosteneffizientes Umfeld, das es zu einem idealen Standort für die Schaffung von Substanz macht, sowohl für globale Unternehmen, die in Asien Fuß fassen wollen, als auch für asiatische Unternehmen, die eine globale Expansion anstreben.

Wir bieten eine breite Palette von Geschäftsstrukturen und Investitionslösungen für grenzüberschreitende Transaktionen und internationale Geschäfte, einschließlich Lösungen im Bereich Fintech. Außerdem bieten wir Dienstleistungen und Lösungen in Nischenbereichen wie Risikomanagement, Rohstoffhandel, Rückversicherung, Vermögensverwaltung, internationale Unternehmen und islamische Finanzdienstleistungen an. Labuan IBFC arbeitet mit klaren und umfassenden gesetzlichen Bestimmungen, Richtlinien und Praxishinweisen, die von einer einzigen Aufsichtsbehörde, der Labuan FSA, durchgesetzt werden, und bietet eine ideale Rechtsprechung sowohl für Unternehmen als auch für vermögende Privatpersonen mit internationalem Engagement.

Um über alles, was Labuan IBFC betrifft, auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie uns auf Twitter oder @LabuanIBFC. Alternativ können Sie auch www.labuanibfc.com besuchen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1701115/Labuan_FSA_Director_General_Nik_Mohamed_Din_Nik_Musa.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1588953/LIBFC_Logo.jpg

Pressekontakt:

Audrey Liew
audrey@libfc.com
Mobil: +6012-913 8979

Quelle:Captive Insurance wird ein Hauptschwerpunkt in der 5-Jahres-Strategie von Labuan IBFC sein


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.