EURO2020 komplett live bei MagentaTV: Wolff C Fuss kommentiert, Pocher und Somuncu als Promi-Reporter auf Extra-Kanal / Lewandowski “90 Minuten mehr oder weniger frustriert”, Hoeneß Gast bei Kerner

0
4
WerbungGas Privat Leaderboard

München (ots) – Was für ein ernüchternder Auftritt für den Weltfußballer Robert Lewandowski, nach einem 1:2 seiner Polen gegen die Slowakei. Lewandowski war, so MagentaTV-Experte Michael Ballack, “90 Minuten mehr oder weniger frustriert.” Ballack weiter: “Da kommt zu wenig Unterstützung” für den Rekordtorschützen vom FC Bayern. Starke Gäste zum deutschen EM-Auftakt am Dienstag bei MagentaTV: Johannes B. Kerner wird den Ehrenpräsidenten des FC Bayern München, Uli Hoeneß, begrüßen. Michael Ballack fungiert als Experte, Thomas Wagner meldet sich aus der Allianz-Arena, Wolff C. Fuss kommentiert die Partie der deutschen National-Mannschaft gegen Frankreich. Die Einstimmung zum DFB-Auftakt mit Uli Hoeneß erfolgt bereits ab 17 Uhr, ehe Ungarn gegen Portugal den ersten Spieltag der Gruppe F eröffnen.

MagentaTV bietet mit Oliver Pocher und Serdar Somuncu zum Deutschland-Spiel gegen Frankreich zudem zwei besondere “Reporter” auf einem zusätzlichen Kanal an. Die Partie wird ab 21 Uhr live gezeigt.

Wer die weiteren deutschen Gegner in der Gruppe F beobachten will: um 18 Uhr trifft Partie Ungarn auf den amtierenden Europameister Portugal. Thomas Doll wird als Ungarn-Experte zugeschaltet sein, Christian Straßburger kommentiert.

Bereits ab 13.30 Uhr und ab 16.30 Uhr wird das “Update: Die Mannschaft” mit Anett Sattler gezeigt.MagentaTV überträgt alle Spiele der EURO2020 live.

Manuel Neuer: “Für mich ist es so, als wären sie nie weg gewesen”

Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, Manuel Neuer, wirkt vor dem Auftakt gegen Frankreich im MagentaTV-Interview gelöst: “Ich denke, dass die Franzosen auch nicht so ganz gern gegen uns spielen.” Die Zuversicht nimmt Neuer offenbar aus der guten Stimmung, die durch die Rückkehrer Thomas Müller und Mats Hummels verbreitet wird. “Für mich ist es so, als wären sie nie weg gewesen”, so der Kapitän bei MagentaTV. Über die beiden Weltmeister Thomas Müller und Mats Hummels sagt Manuel Neuer weiter: “Die Integration hat nicht lange gebraucht. Ich meine, wer die beiden kennt weiß, dass es mündige Spieler sind. Dass sie Führungskräfte sind und dementsprechend auch versucht haben, von Anfang an immer zu coachen und das ist wichtig für unser Spiel.” Didier Deschamps, Trainer der Franzosen, kündigte “einen technischen Kampf” an.

Der Link zum Neuer-Interview: https://cloud.myteamtv-content-factory.de/index.php/s/AraTmxDzF2pL2EC

Polen – Slowakei 1:2 – Lewandowski “war 90 Minuten mehr oder weniger frustriert”

Überraschung in St. Petersburg. Die Slowakei schlägt die Polen mit Robert Lewandowski. Michael Ballack kritisierte die Polen und ihren Star: “Ich weiß nicht, ob es das fehlende Zusammenspiel, dieses Vertrauen auch innerhalb der Mannschaft ist. Dass er immer wieder da ist und sich immer wieder anbietet und sie ihn immer wieder suchen. Sie wissen, dass er ihr überragender Spieler ist. Sie können eigentlich nur mit ihm. Es hat heute nicht funktioniert. Es hat für ihn nicht funktioniert. Ich glaube, er war 90 Minuten mehr oder weniger frustriert.”

Robert Lewandowski konnte in der 1. Halbzeit gerade einmal 21 Ballkontakte und 3 Schüsse verzeichnen. Michael Ballack sagte zu Lewandowski: “Es war fast zu erwarten, dass er sich schwertun wird. Weil die Mannschaft, und das bestätigen sie heute, insgesamt zu schwach ist. Da kommt zu wenig Unterstützung… Da muss einfach von der Mannschaft her mehr Mut und mehr Pressing Situationen kommen, um den Gegner auch mal vorne zu halten und das sehen wir überhaupt nicht.”

Schottland – Tschechien 0:2 – “Schick in Weltklasse-Manier”

Schottland vergibt mehrere Chancen und muss sich am Ende Patrik Schick und den Tschechen geschlagen geben. Michael Ballack: “Die Schotten haben sich eigentlich nicht viel vorzuwerfen, nur dass sie eben in den entscheidenden Momenten auf so einem Niveau nicht aufgepasst haben, beziehungsweise Fehler gemacht haben. Das hat Schick heute in Weltklasse-Manier ausgenutzt.”

Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV

Dienstag, 15.06.2021

Ab 13.30 und 16.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 5

Ab 17.00 Uhr: Ungarn – Portugal

Ab 20.20 Uhr: Frankreich – DEUTSCHLAND

Mittwoch, 16.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 6

Ab 14.00 Uhr: Finnland – Russland

Ab 17.20 Uhr: Türkei – Wales

Ab 20.20 Uhr: Italien – Schweiz

Donnerstag, 17.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 7

Ab 14.00 Uhr: Ukraine – Nordmazedonien

Ab 17.20 Uhr: Dänemark – Belgien

Ab 20.20 Uhr: Niederlande – Österreich

Freitag, 18.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 8

Ab 14.00 Uhr: Schweden – Slowakei

Ab 17.20 Uhr: Kroatien – Tschechien

Ab 20.20 Uhr: England – Schottland

Samstag, 19.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 9

Ab 14.00 Uhr: Ungarn – Frankreich

Ab 17.20 Uhr: Portugal – DEUTSCHLAND

Ab 20.20 Uhr: Spanien – Polen

Pressekontakt:

Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Quelle:EURO2020 komplett live bei MagentaTV: Wolff C Fuss kommentiert, Pocher und Somuncu als Promi-Reporter auf Extra-Kanal / Lewandowski “90 Minuten mehr oder weniger frustriert”, Hoeneß Gast bei Kerner


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.