Feuerwehr-Jahrbuch 2023 zur internationalen Zusammenarbeit / Neu: Umfangreiche Publikation mit Statistik jetzt beim Versandhaus des DFV erhältlich

0
4

Berlin (ots) –

“Die Internationale Zusammenarbeit in diesen herausfordernden Zeiten wird zunehmend bedeutender. Nicht nur in der Vegetationsbrandbekämpfung oder bei der Bewältigung von Überschwemmungslagen ist es wichtiger denn je, dass Landesgrenzen die Arbeit der Feuerwehr nicht behindern. Einsatzlagen machen nicht an nationalen Grenzen halt! Wir arbeiten nicht nur miteinander, sondern lernen auch voneinander”, betont Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), die Bedeutung der Kooperation über Grenzen hinweg im Feuerwehr-Jahrbuch 2023. Das 336-seitige Periodikum setzt sich in dieser Ausgabe mit zahlreichen Aspekten der internationalen Zusammenarbeit von Feuerwehren und Verbänden auseinander. Das Feuerwehr-Jahrbuch ist nun im Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes erhältlich.

Die

Feuerwehr-Jahrbuch 2023.jpg Publikation beschreibt als exklusives Nachschlagewerk die Facharbeit des Deutschen Feuerwehrverbandes, analysiert Entwicklungen, dokumentiert Prozesse auf Bundesebene und veröffentlicht Fachempfehlungen. Die Beiträge der Landesfeuerwehrverbände, Bundesgruppen im DFV und der Deutschen Jugendfeuerwehr komplettieren den redaktionellen Teil. Der Anschriftenteil und die vom DFV zusammengestellte einzige Bundesstatistik der Feuerwehren und deren Einsätze machen das Feuerwehr-Jahrbuch zum wertvollen Nachschlagewerk in der 57. Auflage und zu einer Arbeitshilfe nicht nur für Führungskräfte aus Feuerwehr, Politik und Verwaltung.

Das Feuerwehr-Jahrbuch 2023 kostet 19,90 Euro (inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten). Erhältlich ist es ab sofort beim Versandhaus des DFV, Koblenzer Straße 135-137, 53177 Bonn (Bad Godesberg), Telefon (0228) 9 53 50-0, E-Mail bestellung@feuerwehrversand.de, https://www.feuerwehrversand.de/9/pid/8819/apg/1096/Feuerwehr-Jahrbuch-2023.htm.

Hinweis für die Presse: Das Titelbild des Feuerwehr-Jahrbuchs 2023 steht unter https://www.feuerwehrverband.de/presse/bilder/ zum Download zur Verfügung.

Pressekontakt:

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Oestreicher
Telefon: 030-28 88 48 823
oestreicher@dfv.org

Facebook: www.facebook.de/112willkommen
Twitter: @FeuerwehrDFV

Quelle:Feuerwehr-Jahrbuch 2023 zur internationalen Zusammenarbeit / Neu: Umfangreiche Publikation mit Statistik jetzt beim Versandhaus des DFV erhältlich


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.