Fünf romantische Reiseziele in Argentinien

0
4

Buenos Aires (ots) –

Wer als Paar in Argentinien Urlaub machen möchte, hat die richtige Wahl getroffen: Das Land bietet viele Möglichkeiten für Verliebte. Dies sind einige der unvergleichlichen Erlebnisse:

1. Die beeindruckenden Iguazú-Fälle

Es gibt nichts Romantischeres, als dem Rauschen des Wassers von einem der sieben Naturwunder der Welt zu lauschen. Im Iguazú-Nationalpark macht sich das Tosen der Wasserfälle bemerkbar, schimmernde Regenbögen, umherflatternde Schmetterlinge sowie das spritzende Wasser bilden die ideale Kulisse, um diese sinnlichen Eindrücke als Paar zu erleben. Der berühmteste Wasserfall des Parks, der Garganta del Diablo in der Provinz Misiones, ist der Star unter den insgesamt 275

Iguazu_(56).jpg Wasserfällen und schafft die perfekte Umgebung, um den Moment in guter Gesellschaft zu genießen.

2. Spaziergang durch die Straßen von Buenos Aires

In der Hauptstadt des Landes gibt es viele Ecken, die zum Küssen einladen. Vielleicht sind es die gepflasterten Straßen, der Tango, den man an jeder Ecke atmen kann, die gastronomischen Genüsse und die guten Getränke. Oder die Stadtviertel, die Geschichten verbergen, wie Palermo, San Telmo und Recoleta. Alles läuft auf das Gleiche hinaus: Orte, an denen die Energie von Buenos Aires spürbar ist und die dazu einladen, die Liebe zu genießen. Das Nachtleben von Buenos Aires zeichnet sich durch seine Unendlichkeit und die wertvollsten Anekdoten aus. Ein Drink in der Stadt ist also eine gute Möglichkeit, sich vom Charme der argentinischen Hauptstadt verführen zu lassen.

3. Weinberg-Glamping in Mendoza, am Fuße der Anden

Berge, lange Gänge voller Weinreben und eine Unterkunft, die an einen Dom erinnert. Es ist ganz klar: Der Zauber Mendozas ist perfekt für Paare. In der Hauptstadt des Weins gibt es Weingüter, die den Gaumen verwöhnen und eine einzigartige Weinverkostung anbieten. Ein Kuss am Fuß der Anden mit einem Glas Malbec in der Hand sollte daher niemandem verwehrt werden. Eine Alternative, die das Angebot aufwertet und in einen idealen Ausflug zum Verlieben verwandelt, ist das Glamping: hier werden Luxus mit dem typischen Konzept des Campings in einer natürlichen Umgebung verbunden.

4. Entspannen in Thermalbädern mitten in der Natur

Auch die Thermalbäder mit ihren traumhaften Panoramen gehören in die Liste. Vielleicht, weil sie eine vertraute Atmosphäre bieten. Oder weil ihre Lage zum Umarmen und Genießen in guter Gesellschaft einlädt. Tatsache ist, dass Argentinien eine Oase heißer Quellen ist, die an verschiedenen Orten der Provinz verteilt sind. Ihre entspannenden Eigenschaften sind ideal für einen Wochenendausflug oder einen langen (und wohlverdienten) Urlaub.

Eines der bedeutendsten ist das Thermalbad von Cacheuta (Mendoza). Die zehn Becken am Fuße der Anden speisen sich durch Schmelzwasser. Auch die Provinz Neuquén hat mit Copahue, einem Thermalzentrum vulkanischen Ursprungs, das auf einer Fläche von mehr als 10.000 Quadratmetern eine Vielzahl von Mineralien speichert, ein eigenes Angebot. Der Norden ist mit Termas de Fiambalá, in Catamarca, und Termas del Jordán, in Jujuy, vertreten. Entre Ríos seinerseits glänzt mit unzähligen Angeboten, um seinen Titel als Argentiniens Hauptstadt der Thermalkreisläufe zu verteidigen. Nicht zu vergessen sind die Thermen von Federación, Colón und Villa Elisa.

5. Roadtrip entlang der patagonischen Seen

Ausblicke auf herrliche Landschaften aus Bergen und Seen, die vorüberziehen, während man im Auto die Straßen des argentinischen Patagoniens erkundet: Hier gibt es Tausende Möglichkeiten, aber eine der unfehlbarsten ist zweifellos die Sieben-Seen-Route, die San Martín de los Andes und Villa la Angostura (Neuquén) durch zwei Nationalparks verbindet: Nahuel Huapi und Lanín. Die Route bietet Stopps, um das spiegelnde Wasser des Lácar-Sees, des Machónico-Sees, des Falkner-Sees, des Escondido-Sees, des Espejo-Sees und des Correntoso-Sees zu bestaunen. Es ist außerdem möglich, unter dem Sternenhimmel zu zelten, Fahrräder zu mieten, oder die Strömungen der Seen bei Aktivitäten wie Kajakfahren auszuprobieren. Worauf sich Paare angesichts der vielen Möglichkeiten mit Gewissheit einstellen können: Der Panoramablick und das stets kühle patagonische Klima schreien nach einer Decke und einer Kuschelrunde.

Pressekontakt:

Nicolás Etcheverrito
E-Mail: media@argentina.travel

Quelle:Fünf romantische Reiseziele in Argentinien


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.