Full-Life Technologies gibt die Ernennung von Mark S. de Jong, PhD, zum Technischen Leiter bekannt

0
8

Gembloux, Belgien (ots/PRNewswire) –

Full-Life Technologies (Full-Life), ein voll integriertes globales Unternehmen für Strahlentherapie, gab heute die Ernennung von Mark S. de Jong, PhD, zum neu geschaffenen Posten des Technischen Leiters (Chief Technical Officer, CTO) bekannt. Dr. de Jong kommt mit 43 Jahren Führungserfahrung und Fachwissen auf dem Gebiet der Beschleunigerphysik und der Isotopenproduktion, einschließlich der kommerziellen Radioisotopenproduktion mit Linearbeschleunigern, zu Full-Life. Er kam von der Canadian Isotope Innovations Corp. zu Full-Life, wo er als Leiter der Technologieabteilung tätig war.

Bei der Canadian Isotope Innovations Corp. leitete er die Entwicklung und den Betrieb der MIP-Anlage (Medical Isotope Production) mit einem linearen 35-Megavolt-Elektronenbeschleuniger für die Produktion medizinischer Isotope. Zu seinen Aufgaben gehörte die Leitung der Entwicklung neuer Radioisotope für medizinische Anwendungen unter Einsatz von Elektronenbeschleunigern sowie die Leitung der Entwicklung von Elektronenbeschleunigern und Zieltechnologie für die Produktion medizinischer Isotope.

Zuvor hatte Dr. de Jong die Position des Leiters der Abteilung für medizinische Isotope bei Canadian Light Source Inc. (CLS) inne. Während seiner Amtszeit leitete er die Entwicklung, den Betrieb und die Vermarktung der MIP-Anlage mit einem linearen Elektronenbeschleuniger von 35 MeV zur Herstellung von Molybdän-99 (99Mo) für medizinische Anwendungen. Unter seiner Leitung wurden zahlreiche bahnbrechende Projekte erfolgreich durchgeführt, darunter der Entwurf und die Inbetriebnahme eines 2,9-GeV-Elektronen-Synchrotrons für CLS und die Entwicklung eines Photo-Neutronen-Verfahrens zur Herstellung von 99Mo. Er hat auch wichtige Software-Tools für nukleare Sicherheitssysteme für Kraftwerke entwickelt, die deren sicheren Betrieb gewährleisten.

Die herausragende Karriere von Dr. de Jong ist gekennzeichnet durch seine vorbildliche Führungsrolle und seine aktive Mitarbeit in zahlreichen renommierten nationalen und internationalen Gremien. Insbesondere war er wissenschaftlicher Leiter des koordinierten Forschungsprojekts der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) über neue Methoden zur Herstellung von Technetium-99m (Tc-99m), einem wichtigen medizinischen Isotop. Er hatte auch führende Positionen in internationalen Beratungsausschüssen inne, unter anderem bei der Taiwan Photon Source und der Shanghai Synchrotron Radiation Facility.

Dr. de Jongs Engagement für den wissenschaftlichen Fortschritt zeigt sich auch in seinen Beiträgen zu internationalen Organisationen wie der Internationalen Elektrotechnischen Kommission und der Kernenergieagentur der OECD. Dr. de Jongs Beiträge auf diesem Gebiet wurden mit renommierten Auszeichnungen gewürdigt, darunter der AECL Distinguished Merit Award und der University of Manitoba Honoured Alumni Award. Er hat an der Universität von Manitoba in Physik promoviert.

„Dr. de Jong verfügt über einen hervorragenden Hintergrund in der Teilchenbeschleunigertechnologie, insbesondere im pharmazeutischen Sektor. Seine Rolle wird bei unseren Bemühungen, einen hochmodernen Teilchenbeschleuniger für die Radioisotopenproduktion zu implementieren, von großer Bedeutung sein”, sagte Philippe van Put, Geschäftsführender Manager von Full-Life Technology Europe. „Mit seiner umfassenden Erfahrung in der Produktion medizinischer Isotope und seiner nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Entwicklung und Leitung von Elektronenbeschleunigeranlagen ist Dr. de Jong bestens gerüstet, um unsere Projekte auf die nächste Entwicklungsstufe zu bringen. Seine Führungsqualitäten, sein technisches Geschick und sein langfristiges strategisches Management von Beschleunigeranlagen haben ihm internationale Anerkennung und einen Platz in angesehenen Ausschüssen und Projekten eingebracht. Wir freuen uns auf die neuen Perspektiven und innovativen Ansätze, die Dr. de Jong in unser Team einbringen wird.”

Informationen zu Full-Life Technologies

Full-Life Technologies Limited („Full-Life”) ist ein voll integriertes, weltweit tätiges Radiotherapeutik-Unternehmen mit Niederlassungen in Belgien, Deutschland und China. Unser Ziel ist es, die gesamte Wertschöpfungskette der radiopharmazeutischen Forschung und Entwicklung, Produktion und Kommerzialisierung zu beherrschen, um den Patienten klinische Vorteile zu bieten. Das Unternehmen plant, die Kernprobleme der Radiopharmazeutik von heute durch innovative Forschung zu überwinden, die auf die Behandlungen von morgen abzielt. Wir sind ein Team von dynamischen Unternehmern und Wissenschaftlern mit nachgewiesener Erfolgsbilanz in den Biowissenschaften sowie in der Radioisotopenforschung und klinischen Entwicklung.

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/full-life-technologies-gibt-die-ernennung-von-mark-s-de-jong-phd-zum-technischen-leiter-bekannt-302146226.html

Pressekontakt:

Full-Life,
pr@t-full.com,
www.full-life.com

Quelle:Full-Life Technologies gibt die Ernennung von Mark S. de Jong, PhD, zum Technischen Leiter bekannt


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.