Mitteldeutsche Zeitung zu Corona und Kliniken

0
6

Halle/MZ (ots) –

Die Krankenhäuser und ihre Intensivstationen drohen nicht mehr mit Corona-Patienten überfüllt zu werden. Dennoch stehen sie unter Druck. Im Gesundheitswesen ist der Krankenstand wie in vielen Firmen im Land wegen Corona hoch. Und angesichts der steigenden Infektionszahlen ist mit noch mehr Ausfällen zu rechnen.

Die Personaldecke in Kliniken und Pflegeheimen schrumpft. Die Gefahr wächst, dass einzelne Kliniken unter dem Druck des Personalmangels, der Inflation und der seit Jahren verschleppten Strukturreformen einfach implodieren.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Quelle:Mitteldeutsche Zeitung zu Corona und Kliniken


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.