NHK WORLD-JAPAN startet “17 Ziele für unsere Welt”-Begleitprogramm zur bevorstehenden COP26-Klimakonferenz

0
13
WerbungGas Privat Leaderboard

Tokio, Japan (ots) –

NHK WORLD-JAPAN (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/?cid=wohk-nhkpr-PR_site_311pr_us_home-202103-001), der internationale englischsprachige Fernsehsender von Japans öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalt NHK, zeigt zahlreiche Erstausstrahlungen und Wiederholungen anlässlich der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26), die vom 31. Oktober bis 12. November 2021 in Glasgow, Schottland, stattfindet.

NHK WORLD-JAPAN befasst sich schon lange mit Themen von globaler Bedeutung. Im Januar 2021 startete der Sender eine Initiative zu den Sustainable Development Goals (SDG) mit TV-Sendungen und der Webseite “17 Ziele für unsere Welt” (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/ondemand/special/sdgs/?cid=wohk-nhkpr-PR_site_sdgpr_ger_17g_gs-202110-004), die die von den Vereinten Nationen festgelegten Ziele aufgreifen. Die Webseite informiert über das umfangreiche Angebot von NHK WORLD-JAPAN an Erstausstrahlungen und Video-on-Demand-Programmen (VoD) rund

SDGs KV3-2.jpg um die 17 Ziele, darunter der Einsatz für sauberes Wasser, Gesundheit/Wohlbefinden, Bildung, nachhaltige Städte und verantwortungsvolle Produktion/Konsum sowie die Beseitigung von Armut, Hunger und sozialen Ungleichheiten.

Der vielseitige Programmschwerpunkt zu COP26 umfasst Themen wie vom Menschen verursachte Umweltschäden, Umweltverschmutzung, Wetterextreme und Nachhaltigkeit, darunter Zeroing In: Carbon Neutral 2050. Die vielgesehene Serie, die per VoD (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/ondemand/program/video/zeroingin/?type=tvEpisode&) abrufbar ist, wurde in Zusammenarbeit mit mehreren US-Rundfunkanstalten entwickelt und konzentriert sich auf grundlegende Maßnahmen, die die Menschen ergreifen können, um eine kohlenstoffneutrale Zukunft zu schaffen.

Zum Programm gehört auch Zero Waste Life. Die Sendereihe beleuchtet die japanische “Mottainai”-Philosophie, die darauf abzielt, nichts zu verschwenden und das zu wertschätzen, was wir haben. Sie wird am 4. November 2021 ausgestrahlt. Frühere Folgen sind per VoD (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/tv/zerowaste/) abrufbar.

Eine Episode der Serie Direct Talk, die sich mit dem Ziel “Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen” befasst, ist ebenfalls im VoD (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/ondemand/video/2058763/)-Angebot enthalten: “Braving Press Freedom: Maria Ressa/Journalist” bietet Einblicke und Interviews mit Ressa. Im Mittelpunkt steht die engagierte Berichterstattung ihrer Nachrichtenseite Rappler über den Kampf von Journalisten und Aktivisten gegen die Angriffe des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte auf Pressefreiheit und Menschenrechte. Am 8. Oktober 2021 wurde Ressa mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet – als erste philippinische Journalistin, die mit dieser renommierten Anerkennung geehrt wurde.

Zahlreiche weitere Sendungen, die sich mit den 17 Zielen befassen, sind per VoD auf der Webseite (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/ondemand/special/sdgs/?cid=wohk-nhkpr-PR_site_sdgpr_ger_17g_gs-202110-004) abrufbar.

NHK WORLD-JAPAN in Deutschland und der Schweiz

NHK WORLD-JAPAN ist deutschlandweit im Vodafone-Kabelnetz, in den Kabelnetzen von NetCologne und wilhelm.tel, im TV-Paket der Deutschen Telekom für die Wohnungswirtschaft sowie in der Schweiz bei der Swisscom empfangbar. Die Zuschauer können den Sender zudem via Satellit über Astra (19,2° Ost) und Eutelsat Hotbird (13° Ost), über die NHK WORLD TV-App (iOS/Android), Roku, Apple TV und Amazon Fire TV sowie als Livestream auf der Webseite nhk.jp/world/ (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/) empfangen.

Über NHK WORLD-JAPAN

NHK (Japan Broadcasting Corporation) ist Japans einzige öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt und betreibt das größte inländische und internationale TV-Netzwerk des Landes. In Japan veranstaltet NHK sechs Fernsehsender inklusive 4K und 8K sowie drei Radiostationen. NHK betreibt außerdem zwei internationale Fernsehsender, NHK WORLD-JAPAN (Englisch, HD, 24/7) und NHK WORLD PREMIUM (Japanisch, HD, 24/7) sowie internationale Radioprogramme in 18 Sprachen.

NHK WORLD-JAPAN erreicht über lokale Satelliten- und Kabel-TV-Anbieter mehr als 380 Millionen Haushalte in 160 Ländern und Regionen. Online-Live-Streaming und VoD-Dienste (Video-on-Demand) über die kostenfreie mobile App und die Webseite bieten den Zuschauern überall und jederzeit Zugang zu NHK WORLD-JAPAN. Roku, Apple TV und Amazon Fire TV sind weitere Zugangswege. Mit einer umfangreichen Auswahl an Programmen mit Asien-Schwerpunkt ist NHK WORLD-JAPAN das Fenster nach Japan, Asien und dem Rest der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter nhk.jp/world/ (https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/).

Über Japan International Broadcasting, Inc.

Japan International Broadcasting Inc. (JIB), eine Tochtergesellschaft von NHK, ist für die weltweite Distribution des englischsprachigen HD-Nachrichten- und Lifestyle-Senders NHK WORLD-JAPAN und des in japanischer Sprache angebotenen HD-Kanals NHK WORLD PREMIUM verantwortlich. Die beiden Sender werden derzeit weltweit über drei internationale sowie nationale Satelliten in ihren jeweiligen Märkten ausgestrahlt und erreichen Haushalte, Hotels und andere Empfänger über Satellit (DTH), Kabel, IPTV und terrestrische Sendernetze.

Pressekontakt:

Apfel Programm Marketing GmbH & Co. KG
Maximilianstraße 5
67433 Neustadt/Weinstraße
Deutschland
Tel. 06321-880199
E-Mail presse@apfeltv.de
Weitere Informationen finden Sie unter nhk.jp/world/.

Quelle:NHK WORLD-JAPAN startet “17 Ziele für unsere Welt”-Begleitprogramm zur bevorstehenden COP26-Klimakonferenz


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.