phoenix: Europawahl 2019 – EBU-Debatte der Spitzenkandidaten live – Mittwoch, 15. Mai 2019, 21.00 Uhr

0
32
Amazon unser Partner
Bonn/Brüssel (ots) – Die Eurovisions-Debatte der Kandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten überträgt phoenix als einziger deutscher Fernsehsender am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 21.00 Uhr live. Die Debatte wird von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) organisiert und findet im Brüsseler Plenarsaal statt. Zudem ist die Debatte auch im phoenix Live-Stream sowie auf Twitter und YouTube zu verfolgen. Diese europaweite 90-minütige Debatte der Spitzenkandidaten für die Europawahl, wird die einzige sein, die alle Spitzenkandidaten zusammenbringt, die sich für das Amt des Präsidenten der nächsten Europäischen Kommission bewerben. Die Europapolitiker stellen sich in dieser Reihenfolge vor:

1. Nico CUÉ, Europäische Linke (EL) 2. Ska KELLER, Europäische Grüne Partei (EGP) 3. Jan ZAHRADIL, Allianz der Konservativen und Reformer in Europa (ACRE) 4. Margrethe VESTAGER, Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) 5. Manfred WEBER, Europäische Volkspartei (EVP) 6. Frans TIMMERMANS, Partei der Europäischen Sozialisten (SPE)

Zu den Schwerpunktthemen gehören Beschäftigung, Migration, Sicherheit, Populismus, Klimawandel und die Rolle der EU in der Welt. Die drei Moderatoren der Debatte sind: Emilie Tran Nguyen (France Television), Annastiina Heikkilä (Yle Finland) und Markus Preiss (ARD, WDR Deutschland).

Die Debatte ist Kernelement des phoenix-Themenabends zu Europa. Er beginnt um 20.15 Uhr mit der Dokumentation “Wir Deutschen und Europa”. Im Anschluss an die EBU-Debatte der EU-Spitzen-kandidaten diskutiert Anke Plättner in der phoenix runde mit ihren Gästen Prof. Christine Reh (Politologin, Hertie School of Governance ), Eric Bonse (Blogger, Lost in Europe), Prof. Hans-Werner Sinn (Ökonom), Ewald König (freier Journalist) unter dem Titel: “Schlagabtausch in Brüssel – Wer hat die Nase vorn?”

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.