phoenix runde: Das Coronavirus – Wie groß ist die Gefahr? – Dienstag, 28. Januar 2020, 22.15 Uhr

0
44
Amazon unser Partner
Bonn (ots) – Das Coronavirus breitet sich in China weiter rasant aus. Rund 3000 infizierte Menschen zählen chinesische Gesundheitsbehörden bisher, die Zahl der Toten liegt aktuell bei über 100. Die chinesischen Behörden haben daraufhin das öffentliche Leben für 40 Millionen Chinesen eingeschränkt, Schulen und Universitäten bleiben geschlossen.

Mittlerweile gibt es auch einen bestätigten Fall in Deutschland. In Bayern hat sich der Mitarbeiter eines Automobilzulieferers bei einer chinesischen Kollegin infiziert, die für eine Schulung in Bayern war. Wissenschaftler warnen aber vor Panik, Deutschland sei gut vorbereitet.

Woher kommt das Coronavirus? Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Wie kann die globale Ausbreitung eingedämmt werden?

Alexander Kähler diskutiert mit:

– Prof. Dr. Lothar H. Wieler Präsident Robert-Koch-Institut Berlin – Shi Ming, Chinesischer Journalist – Ursula Weidenfeld, Publizistin – Dilek Kalayci, SPD, Gesundheitssenatorin Berlin

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6511/4504869 OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Congstar Partner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.