Saarbrücker Zeitung: FDP-Gesundheitsexperte Ullmann kritisiert erweiterte Maskenpflicht als Aktionismus

0
6
WerbungGas Privat Leaderboard

Berlin/Saarbrücken (ots) – Der FDP-Gesundheitspolitiker und Medizinprofessor für Infektiologie, Andrew Ullmann, hält die von Bund und Ländern beschlossene Verschärfung der Maskenpflicht für problematisch. “Wenn damit auch eine Maskenpflicht an der frischen Luft gemeint ist, dann halte ich das für Aktionismus”, sagte Ullmann der “Saarbrücker Zeitung” (Freitag-Ausgabe). Gefährliche Aerosole würden sich im Freien sofort zerstreuen.

Auch die vereinbarte Absenkung der Teilnehmerzahl bei privaten Feiern ist nach Einschätzung des Freidemokraten unausgegoren. “Auf 100 Quadratmetern mit zehn Leuten zu feiern ist weniger problematisch als auf zehn Quadratmetern mit fünf Leuten”, erläuterte Ullmann. “Deshalb wäre es auch gut, wenn sich die Menschen zuhause testen könnten. Leider gibt es das noch nicht”, meinte der FDP-Politiker.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Quelle:Saarbrücker Zeitung: FDP-Gesundheitsexperte Ullmann kritisiert erweiterte Maskenpflicht als Aktionismus


Importiert mit WPna von Tro(v)ision

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.